Langzeit Nebenwirkungen / Spätschäden nach ABVD und/oder Bestrahlung?

Forum für alles, was in irgendeiner Weise mit Morbus Hodgkin zu tun hat. Dieses Forum soll in erster Linie aktuell Betroffenen helfen.

Für alles andere steht das "Plauder Forum" bereit.
m0erk
Beiträge: 28
Registriert: 05.04.2014 19:16

Langzeit Nebenwirkungen / Spätschäden nach ABVD und/oder Bestrahlung?

Beitragvon m0erk » 23.04.2019 11:42

Hallo,

mich würde mal interessieren, was es so an Spätfolgen nach der Behandlung mit ABVD und/oder Bestrahlung bei euch gegeben hat?

Bei mir innerhalb von 10 Jahren nach ABVD und 30Gy Bestrahlung: Schilddrüsenunterfunktion (lag im Bestrahlungsfeld) und ich hatte wohl eine kleine Lungenembolie (ca. 3 Jahre nach der Behandlung) das konnte aber nicht zweifelsfrei geklärt werden, kann auch nur eine starke Pleuritis gewesen sein. Ansonsten habe ich bisher Glück gehabt. Ich mache regelmäßig Ausdauersport (2 mal die Woche Fussball und 1 mal Joggen und fahre viel Fahrrad) und versuche mich gesund zu ernähren (viel Obst / Gemüse und wenig Junk-Food).

Was gibt es so von euch zu Berichten bzgl. Spätfolgen? Worauf sollte man achten? Was ist besonders anfällig?

Viele Grüße,
m0erk.
03/2009 Diagnose MH IIA ohne RF (mischtyp)
bis 08/2009 Therapie 2 Zyklen ABVD - 30 Gy
seit 09/2009 komplette Remission

Benutzeravatar
DieJule
Beiträge: 681
Registriert: 23.12.2009 11:09
Wohnort: Dresden

Re: Langzeit Nebenwirkungen / Spätschäden nach ABVD und/oder Bestrahlung?

Beitragvon DieJule » 23.04.2019 13:59

Hallöchen :)

ich hatte ja 2 mal ABVD + Beacopp + Bestrahlung... und bei mir ist es ja nun auch bald 10 Jahre her. Aber ich hab Gott sei Dank ("Klopf auf Holz") überhaupt keine körperlichen Spätschäden oder Nebenwirkungen und hoffe das es auch am besten für immer so bleibt. :)

Ansonsten psychisch immer mal wieder etwas Angst bei gewissen Sachen aber auch das ist alles in einem Rahmen mit dem ich sehr gut leben kann und der keine ärztliche Unterstützung benötigt.
Also mir geht es super :)
Mb Hodkin Stadium 2 a
HD14- 2* Beacopp+2* ABVD
Letzte Chemo : 6. April 10, Bestrahlung im Mai
Reha Bad Oexen-sehr schööön
--> REMISSION!

Ich wünsche dir...
dass du liebst, als hätte dich nie jemand verletzt,
dass du tanzt, als würde keiner hinschauen,
dass du singst, als würdest du die Welt um dich herum vergessen,
dass du lebst, als wäre das Paradies auf erden.

http://forum.hodgkin-info.de/viewtopic.php?t=4351


Zurück zu „Morbus Hodgkin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Morris und 9 Gäste