Corona Impfung

Forum für alles, was in irgendeiner Weise mit Morbus Hodgkin zu tun hat. Dieses Forum soll in erster Linie aktuell Betroffenen helfen.

Für alles andere steht das "Plauder Forum" bereit.
Roswitha
Beiträge: 24
Registriert: 20.08.2008 15:35
Wohnort: Nievern

Corona Impfung

Beitragvon Roswitha » 19.09.2021 16:14

Hatte 2008 MH III. Grades u.a. einen anaphylaktischen Schock....habe Angst vor der Impfung was er wohl in den Lymphen anrichtet....wie seht Ihr das???? Gruß Roswitha
MH III. Grades, Mai 2008, Zwerchfell, Leiste, Aorta, 8 Zyklen ABVD volle Remission März 2009

ClaudiaE.
Beiträge: 144
Registriert: 12.09.2017 14:19

Re: Corona Impfung

Beitragvon ClaudiaE. » 19.09.2021 18:25

Guten Abend,
meine beiden Söhne sind jeweils mit Biontech , Astra Zeneca und Zweitimpfung mit Moderna geimpft worden. Alles sehr gut vertragen.
VG Claudia
Sohn 19 Jahre

Klassisches Hodgkin Lymphom (NS) 3AS
Studienteilnahme HD 21

März - August 2017 5x Beacopp eskaliert
November 2017 Nachsorge oB.
Februar 2018 Nachsorge oB.
August 2018 Nachsorge oB.
Februar 2019 Nachsorge oB.
August 2019 Nachsorge oB.
Sohn 22Jahre

Klassisches Hodgkin Lymphom (NS) 2A mit Risikofaktoren ( hohe BSG und mediastinaler Bulk)

August- November 2017 2x Beacopp eskaliert 2x ABVD
Dezember 2017 15x Bestrahlung Hals und Mediastinum
April 2018 Nachsorge o.B
Juli 2018 Nachsorge o.B
November 2018 Nachsorge o.B
April 2019 Nachsorge o.B
Oktober 2019 Nachsorge o.B.

Roswitha
Beiträge: 24
Registriert: 20.08.2008 15:35
Wohnort: Nievern

Re: Corona Impfung

Beitragvon Roswitha » 19.09.2021 18:42

Danke Dir für die Antwort...
MH III. Grades, Mai 2008, Zwerchfell, Leiste, Aorta, 8 Zyklen ABVD volle Remission März 2009


Zurück zu „Morbus Hodgkin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 80 Gäste