FROHE WEIHNACHTEN EUCH ALLEN....

Hier kann nach Herzenslust geklönt werden. Alles, was nicht unbedingt mit Morbus Hodgkin zu tun hat, gehört hier rein.
Benutzeravatar
maikom
Beiträge: 1244
Registriert: 17.08.2012 12:17
Wohnort: Deetz
Kontaktdaten:

FROHE WEIHNACHTEN EUCH ALLEN....

Beitragvon maikom » 22.12.2017 14:03

Mein letzter Arbeitstag im Jahr ist für mich seit Jahren etwas besonders, etwas mehr als für die anderen, denn für mich ist es das Zeichen, das ich wieder ein Jahr nach dem Krebs überlebt habe....am 21. Dezember 2012 beendete ich meine Therapie mit der letzten Bestrahlung und gelte nun seit heute offiziell als "geheilt".

Den Krebs haben wir hinter uns gelassen, aber er hat uns auch etwas verändert, in dem wie wir Leben und wie wir Denken....und wenn eine Kollege oder Freund mal wieder über seine kleinen Zimperlein rumjammert, dann können wir nur müde lächeln.

An Weihnachten ist immer etwas Wehmut dabei, für die in dem Forum, die nicht mehr unter uns sind, aber auch viel Freude, das so viele die Therapie überstanden haben.

Lasst es euch im Kreise eurer Familien und Freunde gut gehen. Feiert eine besinnliche und zufriedene Weihnacht, niemand weiß was kommt und passieren kann, drum leben wir den Augenblick - jetzt und heute.

Der Wunsch zu Weihnachten bleibt, das irgendwann all diese Foren geschlossen werden können, weil es den Krebs nur noch als Tier in den Tier-Büchern gibt.

Ich danke euch für das gemeinsamen Verleben des letzten Jahres.

#CancerFree #XMAS
Zuletzt geändert von maikom am 22.12.2017 14:42, insgesamt 1-mal geändert.
Morbus Hodgkin, ED 07/2012, 2A ohne RF,
HD 16, 2 Zyklen ABVD und Bestrahlung 20 Gy

Wissenswertes über Morbus Hodgkin
http://www.hodgkinlymphom.de

ClaudiaE.
Beiträge: 111
Registriert: 12.09.2017 14:19

Re: FROHE WEIHNACHTEN EUCH ALLEN....

Beitragvon ClaudiaE. » 22.12.2017 14:22

Lieber Maikom,
vielen Dank !!

Auch ich wünsche allen Betroffenen und Angehörigen ein schönes Weihnachtsfest!
Für meine Söhne und auch für uns als Eltern war es ein sehr schweres Jahr aber wir gehen hoffnungsvoll in das Jahr 2018 .

Liebe Grüße
Claudia
Sohn 19 Jahre

Klassisches Hodgkin Lymphom (NS) 3AS
Studienteilnahme HD 21

März - August 2017 5x Beacopp eskaliert
November 2017 Nachsorge oB.
Februar 2018 Nachsorge oB.
August 2018 Nachsorge oB.
Februar 2019 Nachsorge oB.

Sohn 22Jahre

Klassisches Hodgkin Lymphom (NS) 2A mit Risikofaktoren ( hohe BSG und mediastinaler Bulk)

August- November 2017 2x Beacopp eskaliert 2x ABVD
Dezember 2017 15x Bestrahlung Hals und Mediastinum
April 2018 erste Nachsorge ohne Befund
Juli 2018 zweite Nachsorge ohne Befund
November 2018 dritte Nachsorge ohne Befund
April 2019 vierte Nachsorge ohne Befund

Jules0905
Beiträge: 372
Registriert: 19.12.2016 13:05

Re: FROHE WEIHNACHTEN EUCH ALLEN....

Beitragvon Jules0905 » 22.12.2017 15:59

Lieber Maikom,

sehr schöne und wahre Worte, die mich auch zu tränen rühren.... :cry:!
Auch ich muss zugeben, dass mich die Krebserkrankung doch verändert hat und auch noch immer verändert. Ich sehe jetzt auch einiges anders als zuvor und sage auch des Öfteren, dass es wirklich schlimmeres gibt... Ich war genau in dieser Zeit vor einem Jahr noch in Behandlung und musste zwischen den Feiertagen zur Chemo. Es ist schon komisch, dass das schon ein Jahr her sein soll... Ich bin auch richtig glücklich darüber, dass ich dieses Forum für mich entdeckt habe, um mich austauschen zu können und noch einiges hier zu erfahren! Ich danke allen, die mir auf meine Fragen oder Kommentare geantwortet haben! Dieser Austausch ist für mich sehr wichtig!


Maikom, für dich freut es mich riesig, dass du jetzt als offiziell geheilt giltst!!! :blumen: :daumen: :0010: Ich wünsche dir ganz besonders schöne Weihnachten in diesem Jahr!

Auch allen anderen hier im Forum wünsche ich frohe Weihnachten! Feiert schön und macht euch eine schöne Zeit!!! Viel Kraft für diejenigen, die in der Therapie sind!!!

LG Julia
Stadium II b mit RF ED -> 6 x BEACOPP esk.
1. Zyklus: 25.10.2016 - 02.11.2016
2. Zyklus: 15.11.2016 - 22.11.2016
3. Zyklus: 06.12.2016 - 13.12.2016
4. Zyklus: 27.12.2016 - 03.01.2016
5. Zyklus: 17.01.2017 - 24.01.2017
6. Zyklus: 07.02.2017 - 14.02.2017
10.03.2017: PET-CT->erste Befundbesprechung: keine leuchtenden Krebszellen gefunden :carrot:

Begutachtung der Befunde durch die Studienzentrale in Köln->Remission :0010:

4 Wochen AHB in Bad Oexen

1. - 7. NU geschafft :0010: :b020: :10: :b020: :)
->alles i.O.

https://www.krebshilfe.de/informieren/u ... eschichte/

Mondfrau75
Beiträge: 182
Registriert: 30.03.2016 10:49

Re: FROHE WEIHNACHTEN EUCH ALLEN....

Beitragvon Mondfrau75 » 28.12.2017 20:02

Hallo ihr Lieben,

ich seh die Weihnachtswünsche erst jetzt und Danke Euch allen dafür.

Ich wünsche Euch nun ein gesundes Jahr 2018.

Dieses gesunde neue Jahr wünschen, habe ich früher oft nur so dahin gesagt, ohne groß drüber nachzudenken, man sagt es halt so.

Aber seit Hodgkin wünsche ich das wirklich jeden, dem ich es sage bewußt.

Mehr braucht man nicht. Gesundheit genügt, der Rest kommt von alleine

In diesem Sinne...

LG Cati
Juni 2015 Morbus Hodgkin III-IV b (leichter Nachtschweiß/Gewichtsverlust), unklarer Milzbefall,
1xBEACOPP esk.
1xBEACOPP Stufe 3
4xBEACOPP Basis
6. Okt. 15 letzte Chemo
16. Okt. 15 PET-CT -->leichtes Leuchten des Skeletts und der Milz, laut Nuklearmediziner PET zu früh gemacht das Leuchten kommt vom Lonquex - Komplett-Remission/keine Bestrahlung notwendig
Anfang Nov. 2015 Zweitmeinung, Schmerzen in der Milzgegend, ebenfalls -->alles gut, Ultrasschall --> alles gut
Jan.16 - REHA Bad Elster
NU 1 bis 11 alle gut
nächste NU --> September 2019


Zurück zu „Plauder Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste