Sind Leute hier, die nach dem ersten Rezidiv Ruhe hatten?

Forum für alles, was in irgendeiner Weise mit Morbus Hodgkin zu tun hat. Dieses Forum soll in erster Linie aktuell Betroffenen helfen.

Für alles andere steht das "Plauder Forum" bereit.
CanopusLux
Beiträge: 22
Registriert: 15.04.2019 18:00

Re: Sind Leute hier, die nach dem ersten Rezidiv Ruhe hatten?

Beitragvon CanopusLux » 29.06.2019 08:57

Hallo nochmal,

Bin jetzt mit BEAM zu gange, heute ist Tag 4 von 6 und ich merk einfach nichts von der Therapie. :think2: weder Übelkeit noch sonst irgendwas an Nebenwirkungen, was einem natürlich sofort wieder das Gefühl gibt das die Therapie nix bringt. Die Ärzte haben aber schon sofort gesagt das es völliger Schwachsinn ist.. :shock01:

Bin gespannt ob weiterhin so bleibt und am Dienstag gibt es die Stammzellen zurück.

Vg
MH NS

März 2018
Stadium undefiniebar
2xABVD 4xBEACOPP

November 2019
PET CT NEGATIV
Bestrahlung 30GY

Januar 2019
CT zeigt Vergrößerung (Wait and Watch)

März/April 2019
PET CT positiv
Biopsie: Hodgkin gesichert

Mai/Juni/Juli 2019
2x DHAP
PET CT: part. Remission (50%+ weg)
1x BEAM + auto. Stammzellenretransfusion

Abschluss: Erhaltungstherapie mit Antikörper (16x)

Lisara
Beiträge: 40
Registriert: 15.11.2017 19:25

Re: Sind Leute hier, die nach dem ersten Rezidiv Ruhe hatten?

Beitragvon Lisara » 29.06.2019 12:56

War bei mir auch so. Das kommt noch. Alles Gute dir und melde dich weiterhin :)
Hodgkin Stadium 4B (Diagnose Oktober 2017)

Studie HD21 mit Standardarm: 4 oder 6 mal Beacopp esk

1. Zyklus: 05.12.17
Zwischen CT wegen Infekt: Hervorragende Größenregredienz
2. Zyklus: 27.12.2017
PET/CT negativ!!! :D ---> 4 Zyklen reichen
3. Zyklus: 18.01.2018 mit 1 Bluttransfusion
4.Zyklus: 08.02.2018 Geschafft!!

07.18: 1.Nachsorge
07.18: Ab in die Reha nach Lohmen
10.18: Biopsie im Mediastinum -> zum Glück gutartig (Thymusrebound)
11.18: Rezidiv Stadium 4
Ab 12.18. 2× Dhap
Ab 02.19 HD BEAM
Am 13.02 Stammzellrückgabe
19.03.19 PET negativ!!!!
Jetzt: Erhaltungstherapie

08.19: Rezidivverdacht aufgrund eines CTs - Zum Glück nicht bestätigt
Weiter gehts mit Brentuximab Nr. 7!

Insta: lisa_ramg

IpanemaKid
Beiträge: 23
Registriert: 24.09.2015 20:03

Re: Sind Leute hier, die nach dem ersten Rezidiv Ruhe hatten?

Beitragvon IpanemaKid » 29.06.2019 15:36

Du müsstest jetzt ja schon die Hälfte der Hochdosis hinter dir gelassen haben. Ich hoffe, es geht dir den Umständen entsprechend gut.
Ich habe nicht explizit nachgefragt, aber ich glaube es sind 3X Dhap wegen des Knochenbefalls.
Freue mich über ein Update, sobald dir danach ist.
Stark bleiben, Land ist in Sicht, ok?!!

Marco
06/2015:Diagnose M.H. 2a
07-09/2015: 2X ABVD, HD16 Studie
09/2015: PET negativ
NU alle in Ordnung
03/2019 Rezidiv Stadium 4 mit Knochenbefall

IpanemaKid
Beiträge: 23
Registriert: 24.09.2015 20:03

Re: Sind Leute hier, die nach dem ersten Rezidiv Ruhe hatten?

Beitragvon IpanemaKid » 29.06.2019 15:40

Cerade erst gelesen, das ist doch super und macht Mut. Hoffe es bleibt so bzw. dass die Nebenwirkungen in Schach bleiben und auch kein Infekt kommt.
06/2015:Diagnose M.H. 2a
07-09/2015: 2X ABVD, HD16 Studie
09/2015: PET negativ
NU alle in Ordnung
03/2019 Rezidiv Stadium 4 mit Knochenbefall

IpanemaKid
Beiträge: 23
Registriert: 24.09.2015 20:03

Re: Sind Leute hier, die nach dem ersten Rezidiv Ruhe hatten?

Beitragvon IpanemaKid » 29.06.2019 16:10

Wird bei dir im Anschluss diese Erhaltungstherapie über ein Jahr gemacht?
06/2015:Diagnose M.H. 2a
07-09/2015: 2X ABVD, HD16 Studie
09/2015: PET negativ
NU alle in Ordnung
03/2019 Rezidiv Stadium 4 mit Knochenbefall

CanopusLux
Beiträge: 22
Registriert: 15.04.2019 18:00

Re: Sind Leute hier, die nach dem ersten Rezidiv Ruhe hatten?

Beitragvon CanopusLux » 29.06.2019 17:05

Hey @Lisara

Krass das es bei dir auch so war, wenn man sich die horror geschichten anhört.. :D

@Marco

Ja die Erhaltungstherapie muss gemacht werden, da der Hodgkin schon nach 5 Monaten wieder sichtbar war. Erst sollte es eine Chemotherapie sein namens B... Nivolamb oder sowas. Das was die lisara auch derzeit bekommt. Bei der letzten Tumorkonforenz haben die dann für Antikörper gestimmt und das noch mal mit Köln besprochen. Aber jetzt muss ich eh erst mal warten, dann wieder ein PET CT usw..

Sonntag bin ich fertig, dann ist Montag Pause und Dienstag gibt es dir Stammzellen zurück.

Ich hoffe danach kann ich schnell nach Hause..


Vg
MH NS

März 2018
Stadium undefiniebar
2xABVD 4xBEACOPP

November 2019
PET CT NEGATIV
Bestrahlung 30GY

Januar 2019
CT zeigt Vergrößerung (Wait and Watch)

März/April 2019
PET CT positiv
Biopsie: Hodgkin gesichert

Mai/Juni/Juli 2019
2x DHAP
PET CT: part. Remission (50%+ weg)
1x BEAM + auto. Stammzellenretransfusion

Abschluss: Erhaltungstherapie mit Antikörper (16x)

Lisara
Beiträge: 40
Registriert: 15.11.2017 19:25

Re: Sind Leute hier, die nach dem ersten Rezidiv Ruhe hatten?

Beitragvon Lisara » 30.06.2019 12:29

Brentuximab ist der Antikörper. Ich bekomme die gleiche Erhaltungstherapie
Hodgkin Stadium 4B (Diagnose Oktober 2017)

Studie HD21 mit Standardarm: 4 oder 6 mal Beacopp esk

1. Zyklus: 05.12.17
Zwischen CT wegen Infekt: Hervorragende Größenregredienz
2. Zyklus: 27.12.2017
PET/CT negativ!!! :D ---> 4 Zyklen reichen
3. Zyklus: 18.01.2018 mit 1 Bluttransfusion
4.Zyklus: 08.02.2018 Geschafft!!

07.18: 1.Nachsorge
07.18: Ab in die Reha nach Lohmen
10.18: Biopsie im Mediastinum -> zum Glück gutartig (Thymusrebound)
11.18: Rezidiv Stadium 4
Ab 12.18. 2× Dhap
Ab 02.19 HD BEAM
Am 13.02 Stammzellrückgabe
19.03.19 PET negativ!!!!
Jetzt: Erhaltungstherapie

08.19: Rezidivverdacht aufgrund eines CTs - Zum Glück nicht bestätigt
Weiter gehts mit Brentuximab Nr. 7!

Insta: lisa_ramg

CanopusLux
Beiträge: 22
Registriert: 15.04.2019 18:00

Re: Sind Leute hier, die nach dem ersten Rezidiv Ruhe hatten?

Beitragvon CanopusLux » 30.06.2019 16:06

Hallo,

Achso ok. Ja, dann meinten die das wohl das damit. :D
MH NS

März 2018
Stadium undefiniebar
2xABVD 4xBEACOPP

November 2019
PET CT NEGATIV
Bestrahlung 30GY

Januar 2019
CT zeigt Vergrößerung (Wait and Watch)

März/April 2019
PET CT positiv
Biopsie: Hodgkin gesichert

Mai/Juni/Juli 2019
2x DHAP
PET CT: part. Remission (50%+ weg)
1x BEAM + auto. Stammzellenretransfusion

Abschluss: Erhaltungstherapie mit Antikörper (16x)


Zurück zu „Morbus Hodgkin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste