Die Suche ergab 133 Treffer

von Blechmeister
17.01.2019 23:59
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Noch immer keine Diagnose, aber ich gebe nicht auf
Antworten: 43
Zugriffe: 9238

Re: Noch immer keine Diagnose, aber ich gebe nicht auf

Hi, Wurde dir denn der ganze Lymphknoten entnommen oder war das ne Feinnadelbiopsie? immer die ganzen Lymphknoten entnehmen. Weil nur wenige Prozent mit Krebs befallen sind. Siehe auch: Dieser Punkt ist sehr wichtig. Bei einer Stanzbiopsie kann es zu einem falschen Resultat kommen. So wurde bei mir ...
von Blechmeister
17.01.2019 16:46
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Verzweifel - Seit 7 Jahren geschwollene Lymphknoten
Antworten: 80
Zugriffe: 8925

Re: Verzweifel - Seit 7 Jahren geschwollene Lymphknoten

Hey, Schmerzen in den Beinen .. Hatte ich aber damals auch. Aber eher so wie wenn man eine Grippe hat diese Gliederschmerzen. Das Problem von Schmerzen sind ja die verschiedenen Arten eines Schmerzes. Pochend, ziehend, stechend, drückend etc. Bei mir war es einfach, es tat einfach weh. Hatte erst ge...
von Blechmeister
17.01.2019 16:00
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Noch immer keine Diagnose, aber ich gebe nicht auf
Antworten: 43
Zugriffe: 9238

Re: Noch immer keine Diagnose, aber ich gebe nicht auf

Hey, mich hat damals eine Gynäkologin biopsiert. Weil die beim Thema Brustkrebs viel Erfahrung haben hinsichtlich von Metastasen in Lymphknoten und diese auch oft bei Brustkrebs entfernt werden. Sie selber sagte, sie mache das sehr häufig. Ich würde immer eher zu Leuten gehen die es oft machen. Z.B ...
von Blechmeister
16.01.2019 15:25
Forum: Plauder Forum
Thema: Unfall Notoperation Lymphnoten alle groß direkt nach Therapie
Antworten: 14
Zugriffe: 2904

Re: Unfall Notoperation Lymphnoten alle groß direkt nach Therapie

Hallo, danke euch! Uns wurde gesagt dass das Metall spätestens nach einem Jahr entfernt werden soll. Ich habe mich an einer Sportunfallklinik gewandt ( Hellersen in Lüdenscheid ) für eine Zweitmeinung. Die meinten, dass die Platten etc. über Jahre problemlos drin bleiben können. Siehe auch am Beispi...
von Blechmeister
15.01.2019 17:32
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: LDH erhöht
Antworten: 2
Zugriffe: 953

Re: LDH erhöht

Hey, es gibt ja verschiedene LDH-Werte. Selbst ein Herzinfarkt kann einen erhöhten LDH Wert verursachen. Blutwerte sind generell keine absoluten Parameter sondern eher tendenziell partielle, die grundsätzlich alles & nichts bedeuten können. Nur weil ein Wert aus der Reihe tanzt, heißt das nicht ...
von Blechmeister
15.01.2019 17:23
Forum: Plauder Forum
Thema: Unfall Notoperation Lymphnoten alle groß direkt nach Therapie
Antworten: 14
Zugriffe: 2904

Re: Unfall Notoperation Lymphnoten alle groß direkt nach Therapie

Hallöchen ihr Lieben, ich wollte nur eben mitteilen, dass nun auf dem letzten Röntgenbild der Fuß wie bei einem "Normalsterblichen" ohne Chemo zusammenwächst. Ich nehme auch Vitamin D und Calcium in Überdosis ein. Vielleicht hat es ja auch positiv beigetragen. Who knows. Im großen und ganz...
von Blechmeister
10.01.2019 21:25
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Bitte um Hilfe
Antworten: 90
Zugriffe: 6687

Re: Bitte um Hilfe

Ich denke jetzt ist alles klar... :think2: Ich glaube ein psychologische Betreuung wäre in deinem Falle auch nicht schlecht. Denn das was ich lese ist völlig wischiwaschi & wirr. Und du solltest mit jemand professionellem dadrüber reden. Also professionell im Sinne von Psychologen & Onkolog...
von Blechmeister
09.01.2019 14:09
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Bitte um Hilfe
Antworten: 90
Zugriffe: 6687

Re: Bitte um Hilfe

Hallo, als erstes. Beruhige dich. Bei soviel Hektik würde bei mir auch alles anschwellen. :0047: Nein aber mal ernsthaft. Den Rachenring den du beschreibst gehört mit zu dem lymphatischem System, wenn mich mein Hirn nicht täuscht. :think2: Aber auch alle Vorredner haben es doch perfekt beschrieben. ...
von Blechmeister
04.01.2019 18:16
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: zeit zum vorstellen - aus oberösterreich
Antworten: 44
Zugriffe: 6408

Re: zeit zum vorstellen - aus oberösterreich

Willkommen :blumen: ,

kriegst du dadurch, dass es keine eskalierende Dosis ist, dann auch nur 4 Zyklen oder dann 6 Zyklen BEACOPP?
Gute Besserung und LG
Patrick
von Blechmeister
04.01.2019 18:12
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Hallo alle zusammen:)
Antworten: 4
Zugriffe: 1351

Re: Hallo alle zusammen:)

Hallo & Willkommen :blumen: ,

die Frage die sich mir zuerst stellt.
Wie sieht deine Chemo aus? Kriegst du ABVD oder etwas anderes, da in deinem Profil steht, dass du noch keine 18 bist. :think2:
Ansonsten wenn du Fragen hast, frag einfach. Es gibt keine blöden Fragen :0010:

LG
Patrick
von Blechmeister
04.01.2019 16:03
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Medikamente nach Therapieabschluss - Antibiotika
Antworten: 12
Zugriffe: 1515

Re: Medikamente nach Therapieabschluss - Antibiotika

Hey, und auch Cotrim, aber Antibiotika habe ich nicht mehr bekommen .. by the Way Cotrim ist Antibiotika. :0047: Aufgrund andauernder Müdigkeit soll ich jetzt Cotrim auch absetzen, da es ein Nebeneffekt sein könnte. Genauso der fiese Hautausschlag. Naja abwarten, aber ich denke ohne Antibiotika tut ...
von Blechmeister
03.01.2019 20:03
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Medikamente nach Therapieabschluss - Antibiotika
Antworten: 12
Zugriffe: 1515

Re: Medikamente nach Therapieabschluss - Antibiotika

Hey, Meine Blutwerte waren auch während der Chemo hervorragend. Die sind nie unter 3.xy gesunken und das trotz Beacopp. Ich hatte nur im 1. Zyklus Cipro genommen und wegen der guten Werte nurnoch Cotrim. Daher bin ich jetzt verwundert, dass ich noch so lange Cotrim nehmen soll. Ich werde die dann je...
von Blechmeister
03.01.2019 13:43
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Medikamente nach Therapieabschluss - Antibiotika
Antworten: 12
Zugriffe: 1515

Medikamente nach Therapieabschluss - Antibiotika

Hey,

mein Arzt möchte, dass ich noch 6 Monate lang Antibiotika (COTRIM 960) einnehme, nach Beendigung der Therapie. Mein Hausarzt ist darüber sehr erschrocken, da es eher meinen Körper belastet, als entlastet. Wie sah es bei euch aus? Wie lange musstet ihr noch Antibiotika einnehmen?

LG
Patrick
von Blechmeister
28.12.2018 11:24
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Nach der Chemo - Sport - Alkohol - Müdigkeit
Antworten: 12
Zugriffe: 2663

Re: Nach der Chemo - Sport - Alkohol - Müdigkeit

Nachtrag bezüglich dem Alkohol. Ich habe über Weihnachten das erste mal wieder richtig getrunken. Aus der guten Laune heraus. Nach einem halben Jahr der Abstinenz des richtigen Trinkens wollte ich es probieren. Und zudem sind jetzt 2,5 Monate nach der Therapie verstrichen. Was soll ich sagen. Ich bi...
von Blechmeister
28.12.2018 11:13
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Chemonachwirkungen - Pusteln - juckende Haut
Antworten: 10
Zugriffe: 1484

Re: Chemonachwirkungen - Pusteln - juckende Haut

Hi,

kleine Info. Das Jucken ist im Griff. Mittlerweile schmiere ich mir 5 verschiedene Cremes auf den Körper, aber es hilft! Von Cortison bis hin zu mehreren Ekzemsalben. Mittlerweile reduziere ich wieder ein wenig die Cremes in der Hoffnung jetzt Ruhe zu haben. :heilig: :banghead:

LG
Patrick

Zur erweiterten Suche