Die Suche ergab 205 Treffer

von Mondfrau75
17.04.2021 19:59
Forum: Plauder Forum
Thema: Welches Lymphom hat Philipp Mickenbecker?
Antworten: 4
Zugriffe: 774

Re: Welches Lymphom hat Philipp Mickenbecker?

Und ich muss gestehen, je länger ich über diesen jungen Mann nachdenke, desto mehr passt für mich nicht zusammen. Er hat mit diesem schlimmen Tumor keinen Husten. Er hat kein Fieber, er schaut nicht aus, als ob er recht viel abgenommen hätte. Seine Knochen scheinen auch völlig intakt zu sein. Was is...
von Mondfrau75
17.04.2021 15:52
Forum: Plauder Forum
Thema: Welches Lymphom hat Philipp Mickenbecker?
Antworten: 4
Zugriffe: 774

Re: Welches Lymphom hat Philipp Mickenbecker?

Danke. Das bestätigt mich umso mehr über meine Meinung über diesen jungen Mann, dass er sein Leben einfach weg geschmissen hat. Ich wage zu behaupten, dass er geheilt hätte werden können, wenn er in der 2. Therapie durchgehalten hätte. Im Moment finde ich, dass er sich jetzt einfach nur noch vermark...
von Mondfrau75
15.04.2021 14:40
Forum: Plauder Forum
Thema: Welches Lymphom hat Philipp Mickenbecker?
Antworten: 4
Zugriffe: 774

Welches Lymphom hat Philipp Mickenbecker?

Vielleicht hat ja von Euch schon wer über diesen Youtuber gehört. Gestern war er, glaub ich, zusammen mit seinem Bruder in stern TV. Er ist das 3. Mal an einem Lymphom erkrankt und kann nicht geheilt werden. Mittlerweile vielleicht nicht mehr, aber ich wage zu behaupten, dass das gegangen wäre. Aber...
von Mondfrau75
14.01.2021 14:04
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: verfrühte Wechseljahre - wann?
Antworten: 2
Zugriffe: 1426

Re: verfrühte Wechseljahre - wann?

Im Mai 2015 mit 39 Jahren Morbus Hodgkin diagnostiziert bekommen. BEACOPP-Schema dann bis Oktober 2015. Währenddessen immer die Pille genommen. Nach der Chemo war mein Anti-Müller-Hormon unter der Nachweisgrenze, also hab ich auch die Pille abgesetzt. Weil wo nichts ist, braucht auch nichts mit Horm...
von Mondfrau75
14.01.2021 13:43
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Ärztemarathon ohne Diagnose
Antworten: 5
Zugriffe: 1533

Re: Ärztemarathon ohne Diagnose

Du schreibst, dass du im April 20 schwanger warst. Dann hast du vor kurzem erst entbunden, stillst evtl. noch. Das ist alles ein Ausnahmezustand des Körpers. Die Hormone sind da auch noch in Wallung. Das nächtliche Schwitzen und die Schlappheit würde ich schon mal darauf schieben. Die vergrößerten L...
von Mondfrau75
07.09.2020 11:47
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Behindertenausweis
Antworten: 48
Zugriffe: 21785

Re: Behindertenausweis

Hallo, hatte vor dem Hodgkin bereits einen GdB von 30. Solange die Chemo lief, bzw. in dem Jahr als ich die Chemo hatte wurde er auf 100 hochgesetzt. Danach dann auf 70 über einen Zeitraum von 3 Jahren, sogenannte Heilungsbewährung. Und danach wieder runter auf 30, trotz meines Einwandes, sie mögen ...
von Mondfrau75
23.07.2020 07:42
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Könnte mir mal ein erfahrener User was über meinen Befund sagen
Antworten: 16
Zugriffe: 3574

Re: Könnte mir mal ein erfahrener User was über meinen Befund sagen

Ich kann Dir nur von mir erzählen. In meinem Befund damals stand auch was von CD20 positiv. Dann hab ich das Googeln angefangen. Da fand ich was mit Hautkrebs (was es in meinem Fall überhaupt nicht sein konnte) und eben Morbus Hodgkin. Von meinen hiesigen Ärzten wollte sich keiner recht wirklich daz...
von Mondfrau75
23.06.2020 08:04
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Die MRT Ergebnisse
Antworten: 10
Zugriffe: 2512

Re: Die MRT Ergebnisse

Ja, da steht dass der größte Lymphknoten 10mm groß ist. Und das ist durchaus normal. Du hast da nichts. Ich habe einen Lymphknoten am rechten Kiefer, der ist regelmäßig mal größer. Das ist der Wächter an dieser Stelle. Ein Pickelchen auf der Haut regt den schon auf und er schwillt an. Aber das ist g...
von Mondfrau75
22.06.2020 09:07
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Ich brauche Hilfe
Antworten: 6
Zugriffe: 2056

Re: Ich brauche Hilfe

Doch das ist normal. Was ich in meiner ganzen Krankheitsgeschichte gelernt habe: Geduld haben und irgendwie die Wartezeiten auf Termine und Befunde rum bringen.
von Mondfrau75
05.04.2020 20:22
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Kopftücher zu verschenken!
Antworten: 2
Zugriffe: 1262

Re: Kopftücher zu verschenken!

Wenn sich keiner meldet, werd ich sie nach der ganzen Corona-Sache in meiner onkologischen Praxis mal anbieten. Nur jetzt gerade wollen die ja nichts von außen in der Praxis haben.
von Mondfrau75
03.04.2020 20:59
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Kopftücher zu verschenken!
Antworten: 2
Zugriffe: 1262

Kopftücher zu verschenken!

Hallo ihr Lieben, wir sind zur Zeit am Renovieren unseres Schlafzimmers und ich musste meinen Kleiderschrank komplett ausräumen. Da fand ich in der hintersten Ecken meine Kopftücher und Mützen aus meiner Chemozeit von vor 5 Jahren. Ich hatte damals keine Perücke und eigentlich nur so Piratentücher a...
von Mondfrau75
12.03.2020 12:23
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: 5 Jahre sind um und wie gehts jetzt mit der Nachsorge weiter?
Antworten: 3
Zugriffe: 2105

5 Jahre sind um und wie gehts jetzt mit der Nachsorge weiter?

Hallo Ihr Lieben, komm grad von der Nachsorge nach 4 1/2 Jahren -> alles ist gut :2jump: Jetzt guckte mein Onkologe in die Unterlagen und O-Ton: "5 Jahre... na, da brauchen wir dann keinen Termin mehr ausmachen, oder wollen sie im Herbst noch einen haben?" Ich habe mir für den Herbst noch ...
von Mondfrau75
02.03.2020 11:16
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Bitte um Unterstützung
Antworten: 2
Zugriffe: 1283

Re: Bitte um Unterstützung

Ich denke auch, dass du Dir wegen Hodgkin keine Sorgen machen musst. Der wächst echt schnell. Und ich denke, bei Kindern vielleicht noch schneller, weil die ja eine schnellere Zellteilung haben. Da könntet ihr nicht über 5 Jahre wait und watch betreiben, da ginge es deiner Tochter schon lange schlec...
von Mondfrau75
27.02.2020 06:24
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Hodgkin Spezialisten bzw. Arzte die man Empfehlen kann
Antworten: 2
Zugriffe: 1272

Re: Hodgkin Spezialisten bzw. Arzte die man Empfehlen kann

Hallo, also ich war anfangs im Uniklinikum Erlangen und wurde dort super über alles informiert. Vom "kleinen" Stationsarzt bis zum "großen" Professor" nahmen sich alle sehr viel Zeit und antworteten auf alle Fragen. Nach der ganzen Behandlung hab ich noch für mich selber ne ...
von Mondfrau75
20.02.2020 08:06
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Nach Ende der Therapie - wie gehts weiter?
Antworten: 7
Zugriffe: 2724

Re: Nach Ende der Therapie - wie gehts weiter?

Hallo zusammen, - Ist eine Anschlussheilbehandlung empfehlenswert/ wird sie von den meisten Ärzten empfohlen/ was sind die Vorteile und was sind Alternativen? Wie lange geht die AHB? Ich fühle mich psyschich recht stabil und vertrage die Chemo (bis auf die übliche Schlappheit und teilweise etwas Üb...

Zur erweiterten Suche