Die Suche ergab 2452 Treffer

von yoda
22.04.2019 20:43
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Ist das Alkoholschmerz?
Antworten: 4
Zugriffe: 781

Re: Ist das Alkoholschmerz?

Alkoholschmerzen hatte ich. Aber eines ist sicher. Du hast nicht DEN Alkoholschmerz. In den Schultern oder Armen kann kein Hodgkin sein. Die Schmerzen sind in den betroffenen Lymphknotenarealen. Und Hodgkin in Schulter und Armen, nein. Vor allem nicht stundenlang.
von yoda
29.11.2018 16:00
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Etwas Positives!
Antworten: 4
Zugriffe: 1138

Re: Etwas Positives!

Gratulation zum Wunder und dem 6. Geburtstag! Es ist schön von den alten Häsinnen und Hasen zu lesen, wenn es ihnen gut geht und mitten im Leben stehen. Was gibt es dabei Schöneres, als weiteres Leben zu schenken? Wenn schon kein Blut mehr gespendet werden kann, dann eben Babys.
von yoda
23.10.2018 13:14
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Die Langzeitnebenwirkungen von BEACOPP
Antworten: 12
Zugriffe: 2173

Re: Die Langzeitnebenwirkungen von BEACOPP

Ich finde schon, dass mein Körper nach 8 Zyklen BEACOPP esk. rund 10 Jahre älter ist. Mein Prostata wohl 20 :think2: Aber hey, ich will überhaupt nicht meckern. Neben der dünneren und vor allem trockeneren Haut habe ich nur noch eben die Prostata und nun den Leistenbruch. Merke auch, dass ich früher...
von yoda
23.10.2018 13:08
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: trockene Haut und frieren
Antworten: 5
Zugriffe: 1062

Re: trockene Haut und frieren

Von Blechmeister hast du die perfekte Antwort. Ich habe heute noch, mehr als 9 Jahre nach der Chemo, trockene Haut. Du kannst dich darauf einstellen: Es wird garantiert nicht mehr besser. Wie du geschrieben hast, gibt es sicherlich Schlimmeres. Ich habe überall Handcreme dabei und für die Haut - bei...
von yoda
18.09.2018 14:11
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Die Langzeitnebenwirkungen von BEACOPP
Antworten: 12
Zugriffe: 2173

Re: Die Langzeitnebenwirkungen von BEACOPP

Das fällt mir extrem auf, dass sogar mein Hämatologe nur nach den sogenannten "Grossschäden" Ausschau hält. Herzmuskel oder allgemein kardiologische Probleme, Schilddrüse, sekundäre Neoplasien etc. Bei mir in der Klinik ist sofort der Hodgkin immer ein Thema, doch das in Zusammenhang bring...
von yoda
06.09.2018 19:53
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Die Langzeitnebenwirkungen von BEACOPP
Antworten: 12
Zugriffe: 2173

Re: Die Langzeitnebenwirkungen von BEACOPP

Die Ärzte schauen mich immer doof an, wenn ich die Chemo ins Spiel bringe. Langzeitdosen mit hoch dosiertem Prednison schädigt die Bindehaut. Leistenbruch kann auch einfach so passieren. Doch in meiner nicht zu kleinen Verwandtschaft gibt es keine Leistenbrüche. Ok, auch kein Hodgkin :D
von yoda
26.08.2018 13:22
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Die Langzeitnebenwirkungen von BEACOPP
Antworten: 12
Zugriffe: 2173

Re: Die Langzeitnebenwirkungen von BEACOPP

Bei mir ist das Eindeutig. Habe eine klare Bruchstelle, wo man Bilderbuchmässig die Ausstülpung vom Magentrakt her sieht, fühlt und auch die typischen Probleme damit hat. Ne, das scheint fix.
von yoda
25.08.2018 18:03
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Die Langzeitnebenwirkungen von BEACOPP
Antworten: 12
Zugriffe: 2173

Die Langzeitnebenwirkungen von BEACOPP

Hallo Leute. Da bin ich mal wieder. Wollte eigentlich erst nach der 10. Jahreskontrolle schreiben. Das ist in einem Jahr. Nun wollte ich die Allgemeinheit mal etwas auf dem Laufenden betreffend Nebenwirkungen halten. War ziemlich fit, begann intensiver Rad zu fahren und Schwimmen tue ich auch hin un...
von yoda
25.08.2018 17:46
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Jason / Carsten
Antworten: 4
Zugriffe: 1093

Re: Jason / Carsten

Ich erinnere mich noch gerne an seine kernigen Sprüche. Rest in peace Jason! Es ist uns wieder bewusst, dass das Leben schnell vorbei sein kann. Alles Gute seinen Angehörigen.
von yoda
12.09.2017 09:53
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Auch ich möchte mich noch vorstellen
Antworten: 340
Zugriffe: 146620

Re: Auch ich möchte mich noch vorstellen

Danke euch beiden. @Jules: Habe Geuld. Ich war bis 3 1/2 Jahre nach der Chemo oft total kaputt nach einem strengen Tag und hatte vor allem auch oft Mühe in den Tag zu starten. Der Körper muss das verarbeiten. Bei mir ging es dann nach 3 1/2 Jahren fast wieder so wie früher. Heute habe ich - bis auf ...
von yoda
11.09.2017 16:41
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Auch ich möchte mich noch vorstellen
Antworten: 340
Zugriffe: 146620

Re: Auch ich möchte mich noch vorstellen

Jahresuntersuchung 8 und somit auch gleich viele Jahre nach Hodgkin. Die Zeit vergeht wie im Flug. Alles wie es sein soll! Sogar mein Hämatologe ist nun schon über zwei Jahre und somit zur dritten Nachsorge immer noch der gleiche. Eine solche Konstanz in meinem Klinikum, das bin ich mir ja gar nicht...
von yoda
06.01.2017 16:56
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Weihnachtsgrüße
Antworten: 12
Zugriffe: 2511

Re: Weihnachtsgrüße

Und wenn du schreibst hoffe ich dass bei dir auch alles im grünen ist :-) Ach du bist sicherlich auch mit Brille und knallroten Haaren ein echter Hingucker. Brillen sind ja trendy. Danke der Nachfrage. Bin aktuell wirklich auf der Überholspur. Läuft in allen Bereichen super. Hatte über die Neujahrs...
von yoda
04.01.2017 10:07
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Weihnachtsgrüße
Antworten: 12
Zugriffe: 2511

Re: Weihnachtsgrüße

Julchen! Schön geht's dir gut. Und immer noch so hübsch :blumen:
von yoda
18.10.2016 14:44
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Ratschläge zum Thema Kinderwunsch
Antworten: 14
Zugriffe: 6385

Re: Ratschläge zum Thema Kinderwunsch

Hi Mondfrau. Sicher darfst du fragen. Meine Frau verhütet mit der Hormonspirale und ist ganz happy damit. Diese lässt sie nun drin, da sie sicherlich noch rund vier Jahre ihre Wirkung hat. Ganz ohne Verhütung wollen wir nun trotzdem nicht. Denn irgendwo geht da schon die Angst mit, dass etwas mit de...
von yoda
18.10.2016 11:31
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Auch ich möchte mich noch vorstellen
Antworten: 340
Zugriffe: 146620

Re: Auch ich möchte mich noch vorstellen

Zu meiner Vorgeschichte: Ich hatte ja 8 Zyklen BEACOPP eskaliert im Jahr 2009. Praktisch erhielt ich die volle Dröhnung und eine Reduktion fand kaum statt. Der Urologe war recht nervös. Er wusste nicht, dass ich es eher aus Neugier machen wollte, als dass ein grosser Kinderwunsch vorhanden wäre. Ich...

Zur erweiterten Suche