2. Runde

Hier kann nach Herzenslust geklönt werden. Alles, was nicht unbedingt mit Morbus Hodgkin zu tun hat, gehört hier rein.
Benutzeravatar
marcel19
Beiträge: 17
Registriert: 28.03.2019 14:43

2. Runde

Beitragvon marcel19 » 23.04.2019 10:28

Hallo Ihr lieben

Ich habe ja ein Rezidiv und bin im Stadium 1b. Am 08.04 hab ich einen Port gelegt bekommen und einen Tag später ging es mit der Chemo los, CHAP 2 Zyklen. Die ersten 3 Tage war alles gut, dann bekam ich heftige Übelkeit mit Erbrechen. 17.04 - 19.04. war ich stationär und wurde ``wiederhergestellt´´. Am 29.04. geht es weiter mit dem 2. Zyklus, 3 Wochen Pause dann Stammzellen Therap1e.
Liebe Grüße
Marcel

Benutzeravatar
Heronimo
Beiträge: 41
Registriert: 02.02.2019 11:41
Wohnort: Uckermark

Re: 2. Runde

Beitragvon Heronimo » 23.04.2019 14:46

Hallo Marcel,
ich hoffe durch die Frühphase des Rezidivs haut die blöde Chemo den Hodgkin diesmal endgültig weg.
Ich wünsche Dir viel Erfolg und Alles Gute.
Diagnose Juni 2018: Verdacht auf anapl. SD-Karzinom mit OP (SD+Lymphom re, LK li entfernt),
nach Histo MH IIa ohne RF, nodulär sklerosierend
Juli-Sep 2018: 2 mal ABVD
Sep 2018: Kontroll MRT Hals und CT Thorax mit CR :D
Okt 2018: Bestrahlung 20 gy
Nov/Dez 2018: 3 Wochen AHB in Graal-Müritz
Fortlaufend Logopädie wegen rechtsseitiger Recurrenzparese als OP-Folge
1. NS Anfang Feb 2019 -> ok :daumen:
2. NS Anfang Jun 2019 -> ok :daumen:
3. NS Anfang Sep 2019 -> Sono Hals vom 26.8. OK, MRT vom 9.9. ?

Benutzeravatar
marcel19
Beiträge: 17
Registriert: 28.03.2019 14:43

Re: 2. Runde

Beitragvon marcel19 » 24.04.2019 12:12

Heronimo hat geschrieben:Hallo Marcel,
ich hoffe durch die Frühphase des Rezidivs haut die blöde Chemo den Hodgkin diesmal endgültig weg.
Ich wünsche Dir viel Erfolg und Alles Gute.


Danke! :)
Nächste Woche geht es mit der 2. Dröhnung weiter.
Liebe Grüße
Marcel


Zurück zu „Plauder Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste