Neuzugang aus dem Norden

Hier kann sich jeder - in einem eigenen Thread - vorstellen. Ich bitte darum, hier auf ausschweifende Diskussionen zu verzichten. Für wichtige Themen steht dafür das "Morbus Hodgkin Forum" zur Verfügung, für weniger wichtige das "Plauder Forum"
ostseewasser211
Beiträge: 28
Registriert: 02.10.2018 18:02
Wohnort: Kiel

Re: Neuzugang aus dem Norden

Beitragvon ostseewasser211 » 10.10.2019 23:56

Wollte mal wieder ein Lebenszeichen senden.

Große 6 Monats Kontrolle ist geschafft. Gemacht wurden Kopf-Hals MRT und Sono von der Leiste bis zum Kinn. Großes Blutbild folgte nach dem Gespräch mit dem Onkologen. Gab nix bzgl. Hodgkin zu beanstanden und frisch TÜV.

Kleinere Makel sind Neuropathie, etwas verschobenes Blutbild, + 10 kg Gewicht und natürlich das eine oder andere psychologische Überbleibsel.

Jules0905
Beiträge: 381
Registriert: 19.12.2016 13:05

Re: Neuzugang aus dem Norden

Beitragvon Jules0905 » 28.10.2019 19:44

Das sind doch super Neuigkeiten!!! Alles Gute weiterhin!!

LG
Stadium II b mit RF ED -> 6 x BEACOPP esk.
1. Zyklus: 25.10.2016 - 02.11.2016
2. Zyklus: 15.11.2016 - 22.11.2016
3. Zyklus: 06.12.2016 - 13.12.2016
4. Zyklus: 27.12.2016 - 03.01.2016
5. Zyklus: 17.01.2017 - 24.01.2017
6. Zyklus: 07.02.2017 - 14.02.2017
10.03.2017: PET-CT->erste Befundbesprechung: keine leuchtenden Krebszellen gefunden :carrot:

Begutachtung der Befunde durch die Studienzentrale in Köln->Remission :0010:
AHB in Bad Oexen

1. - 9. NU geschafft :0010: :b020: :10: :b020: :)
->alles i.O.

17.03.19 Geburt unserer Tochter :wub:

https://www.krebshilfe.de/informieren/u ... eschichte/


Zurück zu „Mitglieder Vorstellung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste