FabiansMama stellt sich vor

Hier kann sich jeder - in einem eigenen Thread - vorstellen. Ich bitte darum, hier auf ausschweifende Diskussionen zu verzichten. Für wichtige Themen steht dafür das "Morbus Hodgkin Forum" zur Verfügung, für weniger wichtige das "Plauder Forum"
FabiansMama
Beiträge: 1
Registriert: 02.07.2016 17:43

FabiansMama stellt sich vor

Beitragvon FabiansMama » 29.08.2016 16:15

Hallo zusammen,
mein Sohn (13) ist seit Juni 2016 an MH Stadium 2 a erkrankt.
Er hatte nach 2 x OEPA Zyklen eine Verlaufskontrolle mit MRT + PET-CT wo der Tumor (mediastinal und supraklavikulär) schon deutlich kleiner war und keine lebenden Krebszellen mehr zeigte.
Anschließend kamen 2 x DECOPDAC-21 , wovon er auch schon einen Zyklus geschafft hat.
Wie sicherlich alle in dieser Situation hoffen wir, das dieser Alptraum dann vorbei ist.
LG Jessi
Perfer et obdura! Dolor hic tibi proderit olim!

Ertrage es und halte aus! Eines Tages wird der Schmerz von Nutzen sein!

sternin123
Beiträge: 42
Registriert: 21.03.2016 11:15

Beitragvon sternin123 » 31.08.2016 05:37

Guten morgen Fabians mama,
Ich drück euch alle Daumen, dass ihr es danach geschafft habt! Das gute bei jungen Patienten ist ja, dass ich heilungschancen bombastisch hoch sind! Immer positiv denken! !!
Liebe grüße
Sternin123
januar2015 MH IIIbes mediastinaler bulk tumor 7,5x5cm plus milzbefall
januar2015 6x BEACOPP esk.
ende juli 2016 PET minimal positiv
August2015 30 gy Bestrahlung
-alles gut
Februar2016 REZIDIV!
März2016
DHAP
April 2016 beam plus autogene SZT
Mai 2016 abwarten, bis die blutwerte sich erholen
Juni 2016 kontroll ct, alles nach plan, der sch...wird kleiner ! :)
Juli 2016 BAM Chemo plus autogener SZT
September 2016 CT - wenig Restgewebe zu sehen, daher PET CT Anfang November
Mitte November : VOLLREMISSION !!!! :shock01: :daumen: :daumen: :daumen: nun Reha


Zurück zu „Mitglieder Vorstellung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste