Neuzugang

Hier kann sich jeder - in einem eigenen Thread - vorstellen. Ich bitte darum, hier auf ausschweifende Diskussionen zu verzichten. Für wichtige Themen steht dafür das "Morbus Hodgkin Forum" zur Verfügung, für weniger wichtige das "Plauder Forum"
NVMacKenzie
Beiträge: 84
Registriert: 30.03.2018 12:54
Wohnort: Münster

Re: Neuzugang

Beitragvon NVMacKenzie » 07.05.2018 18:47

Ich habe jetzt auch die letzte Chemo hinter mir und jetzt am 17.05 das CT. Ich bin so aufgeregt ich hoffe die Therapie hat geholfen! :(
15.03.18
Diagnose:
Morbus Hodgkin Stadium 2A ohne RF

06.07.18
Knochenbefall entdeckt Hüfte/Sternum

Neues Stadium nicht definierbar

24.07.18
Therapieempfehlung Prof. Dr. Engert
4x ABVD + 2x BEACOPP + 30 grey Bestrahlung.


Gesundheit ist unbekannter Reichtum. :heilig:

DARO
Beiträge: 39
Registriert: 28.12.2017 00:24

Re: Neuzugang

Beitragvon DARO » 07.05.2018 20:26

NVMacKenzie hat geschrieben:Ich habe jetzt auch die letzte Chemo hinter mir und jetzt am 17.05 das CT. Ich bin so aufgeregt ich hoffe die Therapie hat geholfen! :(


Wird schon klappen :) Ich war komischerweise erst etwas aufgeregt als der Tag war an dem das 1. MRT dann gemacht wurde.
Stadium 2A (3 LK Areale)
2x Beacopp, 2x ABVD + 30gy Bestrahlung

Hodgkin Diagnose : Ende November 2017
Therapiebeginn: Anfang Januar 2018
Komplette Remission: Ende Juli 2018

NVMacKenzie
Beiträge: 84
Registriert: 30.03.2018 12:54
Wohnort: Münster

Re: Neuzugang

Beitragvon NVMacKenzie » 08.05.2018 09:40

Ja denke ich auch, man bin ich froh wenn das endlich vorbei ist! Habe gestern noch mit meinem Hausarzt gesprochen und er sagte das nimmt immer mehr zu mit MH :shock01: Er hat mit mir 8 Leute in Behandlung, also die anderen 7 sind natürlich alle schon wider gesund und munter. Ich selbst kenne auch noch 4 Leute die MH hatten, teilweise vor 10 oder 30 Jahren. Schon merkwürdig das es im Norden so vermehrt ist.

Ich wünsche dir auch alles Gute Daro!


Lg
15.03.18
Diagnose:
Morbus Hodgkin Stadium 2A ohne RF

06.07.18
Knochenbefall entdeckt Hüfte/Sternum

Neues Stadium nicht definierbar

24.07.18
Therapieempfehlung Prof. Dr. Engert
4x ABVD + 2x BEACOPP + 30 grey Bestrahlung.


Gesundheit ist unbekannter Reichtum. :heilig:

Mondfrau75
Beiträge: 116
Registriert: 30.03.2016 10:49

Re: Neuzugang

Beitragvon Mondfrau75 » 08.05.2018 20:05

NVMacKenzie hat geschrieben:Ja denke ich auch, man bin ich froh wenn das endlich vorbei ist! Habe gestern noch mit meinem Hausarzt gesprochen und er sagte das nimmt immer mehr zu mit MH :shock01: Er hat mit mir 8 Leute in Behandlung, also die anderen 7 sind natürlich alle schon wider gesund und munter. Ich selbst kenne auch noch 4 Leute die MH hatten, teilweise vor 10 oder 30 Jahren. Schon merkwürdig das es im Norden so vermehrt ist.

Ich wünsche dir auch alles Gute Daro!


Lg


Echt, so viele? Hier ist niemand. Mein Onkologe sagte mir mal, dass er so jedes Jahr einen Patienten mit Hodgkin hat. Non Hodgkin sinds schon mehr. In der Reha wo ich war, war ich die einzige mit Hodgkin. Eine hatte nen Mischtyp, Hodgkin und Non Hodgkin. In meiner Selbsthilfegruppe sind wir zu viert mit nem Lymphom, einer Non Hodgkin, einer ein kutanes Lymphom, ich mit meinem Hodgkin und bei der einen älteren Dame hab ichs bis heut noch nicht geblickt, was die genau hatte. Die redet immer ganz viel wirr und macht sich ihre eigenen Diagnosen.

Meine Cousine ist Arzthelferin, auch die haben niemanden.

Ich find es schade, dass ich hier in meiner Gegend niemanden zum Austauschen habe.

Cati
Juni 2015 Morbus Hodgkin III-IV b (leichter Nachtschweiß/Gewichtsverlust), unklarer Milzbefall,
1xBEACOPP esk.
1xBEACOPP Stufe 3
4xBEACOPP Basis
6. Okt. 15 letzte Chemo
16. Okt. 15 PET-CT -->leichtes Leuchten des Skeletts und der Milz, laut Nuklearmediziner PET zu früh gemacht das Leuchten kommt vom Lonquex - Komplett-Remission/keine Bestrahlung notwendig
Anfang Nov. 2015 Zweitmeinung, Schmerzen in der Milzgegend, ebenfalls -->alles gut, Ultrasschall --> alles gut
Jan.16 - REHA Bad Elster
NU 1 bis 9 alle gut
September 2018 ->nächste NU

Jules0905
Beiträge: 267
Registriert: 19.12.2016 13:05
Wohnort: Hamm

Re: Neuzugang

Beitragvon Jules0905 » 11.05.2018 22:34

Hey hey,

also ich habe auch schon sehr viele mittlerweile kennen gelernt, die MH hatten.
In meiner Reha hatten die meisten eigentlich MH, deswegen war ich damals auch so extrem überrascht, dass so viele MH hatten. Ich hatte nämlich gedacht, dass ich da recht alleine mit bin und dann hatten gleich mit mir 3 Leute MH und zwei Non-Hodgkin und in den anderen Gruppen waren auch meistens mindestens zwei mit MH dabei.
Also ich weiß, das hier in Hamm, als ich MH hatte zeitgleich auch zwei junge Frauen MH hatten und behandelt wurden. Während einer Chemo-Sitzung hatten wir auf einmal fast das ganze Behandlungszimmer voll mit MH-Patienten mit mir meine ich mind. 3 Patienten.. also so selten wie man denkt ist es dann doch nicht...

Das mit dem Norden habe ich bis jetzt noch nicht gehört...

Ich drücke die Daumen für das CT, aber das wird schon alles gut sein!!!

LG

NVMacKenzie
Beiträge: 84
Registriert: 30.03.2018 12:54
Wohnort: Münster

Re: Neuzugang

Beitragvon NVMacKenzie » 12.05.2018 00:51

Hallo Jules

Danke! Dir auch alles Gute zur erfolgreichen NU wie gerade sehe :daumen:
15.03.18
Diagnose:
Morbus Hodgkin Stadium 2A ohne RF

06.07.18
Knochenbefall entdeckt Hüfte/Sternum

Neues Stadium nicht definierbar

24.07.18
Therapieempfehlung Prof. Dr. Engert
4x ABVD + 2x BEACOPP + 30 grey Bestrahlung.


Gesundheit ist unbekannter Reichtum. :heilig:

Jules0905
Beiträge: 267
Registriert: 19.12.2016 13:05
Wohnort: Hamm

Re: Neuzugang

Beitragvon Jules0905 » 12.05.2018 13:26

Hey NVMacKenzie,

Danke Dir! Die nächste kommt im Juli :mrgreen: .

DARO
Beiträge: 39
Registriert: 28.12.2017 00:24

Re: Neuzugang

Beitragvon DARO » 30.05.2018 20:40

Hey,

hab aktuell 12 von 15 Bestrahlungen hinter mir und soweit auch gut vertragen. (Chemo war viel unangenehmer für mich). Hatte letzte Woche kleinen Bluttest und da waren meine Leukozyten immer noch tief mit 2,0. Anfang Mai (knapp 2 Wochen nach der letzten Chemo) hatte ich 0,8 und hatte da noch mal 2 Spritzen bekommen aber dann gute 3 Wochen später immer noch so niedrig, Hatte den Arzt bei der Strahlenpraxis gefragt ob es wegen der Bestrahlung sein kann dann meinte er es kann sich etwas auswirken aber normal nicht so viel da ich nur am Hals/Schlüsselbein/Achselbereich bestrahlt werde anstatt Beckenbereich z.B. Er denkt eher das es sich allgemein langsamer von der Chemo erholt. Habe am Montag noch mal Blutkontrolle beim Hausarzt und nachdem ich die Ergebnisse habe werde ich auch im Krankenhaus anrufen und den Onkologen fragen und einen Termin für das Abschlussstaging machen. Nur würde mich trotzdem schon mal interessieren wie das bei euch war mit den Leukozyten, vor allem während der Bestrahlung.

LG
Stadium 2A (3 LK Areale)
2x Beacopp, 2x ABVD + 30gy Bestrahlung

Hodgkin Diagnose : Ende November 2017
Therapiebeginn: Anfang Januar 2018
Komplette Remission: Ende Juli 2018

Jules0905
Beiträge: 267
Registriert: 19.12.2016 13:05
Wohnort: Hamm

Re: Neuzugang

Beitragvon Jules0905 » 31.05.2018 20:28

Hey Daro,

also ich kann mich erinnern, dass es bei mir auch lange gedauert hat, bis sich die Leukos wieder erholt haben... ich könnte deswegen z.B. In der Reha nicht ins Wasser weil sie noch zu niedrig waren und die war 3 Monate nach der letzten Chemo...
Ich denke das kommt alles langsam wieder.

Alles Gute und Lg

Julia
Stadium II b mit RF ED -> 6 x BEACOPP esk.
1. Zyklus: 25.10.2016 - 02.11.2016
2. Zyklus: 15.11.2016 - 22.11.2016
3. Zyklus: 06.12.2016 - 13.12.2016
4. Zyklus: 27.12.2016 - 03.01.2016
5. Zyklus: 17.01.2017 - 24.01.2017
6. Zyklus: 07.02.2017 - 14.02.2017
10.03.2017: PET-CT->erste Befundbesprechung: keine leuchtenden Krebszellen gefunden :carrot:

Begutachtung der Befunde durch die Studienzentrale in Köln->Remission :0010:

4 Wochen AHB in Bad Oexen

1. - 5. NU geschafft :0010: :b020: :10: :b020: :)
->alles i.O.

https://www.krebshilfe.de/informieren/u ... eschichte/

DARO
Beiträge: 39
Registriert: 28.12.2017 00:24

Re: Neuzugang

Beitragvon DARO » 03.06.2018 19:01

Hey Jules0905,

dann bin ich mal gespannt wie sich die Blutwerte in nächster Zeit entwickeln. Bekomme morgen beim Hausarzt Blut für ein kleines Blutbild abgenommen. Dann noch Bestrahlung morgen und Dienstag zu Ende bringen (endlich) und dann rufe ich sowieso wieder im Krankenhaus bei der Onkologie an und kann dann direkt mal fragen was die dazu meinen.

LG
Stadium 2A (3 LK Areale)
2x Beacopp, 2x ABVD + 30gy Bestrahlung

Hodgkin Diagnose : Ende November 2017
Therapiebeginn: Anfang Januar 2018
Komplette Remission: Ende Juli 2018

DARO
Beiträge: 39
Registriert: 28.12.2017 00:24

Re: Neuzugang

Beitragvon DARO » 27.07.2018 16:42

Hey,

erst mal möchte ich mich noch mal für eure Hilfe hier bedanken, das hat mir die letzten Monate sehr geholfen.
Letzte Chemo war Mitte April, Bestrahlung ist jetzt gut 7 Wochen her, die letzten zwei Tage standen die Abschlussuntersuchungen an, heute die Ergebnisse.

-> Komplette Remission, bin aktuell einfach nur glücklich und hoffe das es so bleibt.

Bin auch seit zwei Wochen wieder in der Wiedereingliederung. Arbeiten hat sich noch nie so gut angefühlt wie zu diesem Zeitpunkt und für Ende August ist ein Urlaub geplant, der kann jetzt endlich gebucht werden :D

Werde auch weiterhin so gut es geht aktiv im Forum sein.

Bis dahin

LG
Daro
Stadium 2A (3 LK Areale)
2x Beacopp, 2x ABVD + 30gy Bestrahlung

Hodgkin Diagnose : Ende November 2017
Therapiebeginn: Anfang Januar 2018
Komplette Remission: Ende Juli 2018

Jules0905
Beiträge: 267
Registriert: 19.12.2016 13:05
Wohnort: Hamm

Re: Neuzugang

Beitragvon Jules0905 » 27.07.2018 19:39

Hey Daro,

das sind ja klasse Neuigkeiten! Freut mich sehr für dich!!!

Wow jetzt schon wieder am arbeiten, das nenne ich sehr sportlich. Meine behandelnde Ärztin fand mich ja schon sehr früh, als ich nach knapp 5 - 6 Monaten wieder angefangen habe...

Wolltest du denn keine AHB machen?!

LG

Julia
Stadium II b mit RF ED -> 6 x BEACOPP esk.
1. Zyklus: 25.10.2016 - 02.11.2016
2. Zyklus: 15.11.2016 - 22.11.2016
3. Zyklus: 06.12.2016 - 13.12.2016
4. Zyklus: 27.12.2016 - 03.01.2016
5. Zyklus: 17.01.2017 - 24.01.2017
6. Zyklus: 07.02.2017 - 14.02.2017
10.03.2017: PET-CT->erste Befundbesprechung: keine leuchtenden Krebszellen gefunden :carrot:

Begutachtung der Befunde durch die Studienzentrale in Köln->Remission :0010:

4 Wochen AHB in Bad Oexen

1. - 5. NU geschafft :0010: :b020: :10: :b020: :)
->alles i.O.

https://www.krebshilfe.de/informieren/u ... eschichte/

DARO
Beiträge: 39
Registriert: 28.12.2017 00:24

Re: Neuzugang

Beitragvon DARO » 27.07.2018 20:04

Jules0905 hat geschrieben:Hey Daro,

das sind ja klasse Neuigkeiten! Freut mich sehr für dich!!!

Wow jetzt schon wieder am arbeiten, das nenne ich sehr sportlich. Meine behandelnde Ärztin fand mich ja schon sehr früh, als ich nach knapp 5 - 6 Monaten wieder angefangen habe...

Wolltest du denn keine AHB machen?!

LG

Julia


Hey Jules,

vielen Dank. Mein Arzt meinte im Juni bereits auf die Frage ab wann ich denn theoretisch wieder anfangen könnte das ich auch schon im Juni direkt anfangen kann, je nachdem wie ich mich halt fühle und von ärztlicher Seite da nichts im Weg steht.

Wollte keine Reha/Ahb machen, für mich, für den Kopf war es wichtig relativ schnell wieder "ins normale" Leben zurückzukehren Wäre bestimmt auch schön gewesen aber hatte da einfach keine Lust mehr wieder 3 Wochen oder so weg zu sein. Hatte die Bestrahlung sehr gut vertragen, konnte dann kurze Zeit später wieder mit dem Sport beginnen. Hab dann 5 Wochen wieder im Fitnessstudio trainiert um zu Kräften zu kommen und dann vor kurzem wie gesagt mit der Wiedereingliederung angefangen. Klappt bis jetzt alles einwandfrei. Und kurz nach der Eingliederung gibt es 3 Wochen Urlaub :D (der schon letztes Jahr geplant war, bevor die Diagnose kam)

Denke bei 6x beacopp wie bei dir hätte es bei mir bestimmt auch alles etwas länger gedauert, fand das im Gegensatz zur Bestrahlung teils sehr anstrengend.

LG
Daro
Stadium 2A (3 LK Areale)
2x Beacopp, 2x ABVD + 30gy Bestrahlung

Hodgkin Diagnose : Ende November 2017
Therapiebeginn: Anfang Januar 2018
Komplette Remission: Ende Juli 2018

ClaudiaE.
Beiträge: 69
Registriert: 12.09.2017 14:19

Re: Neuzugang

Beitragvon ClaudiaE. » 28.07.2018 10:30

Hallo Daro,
freue mich dass du alles so gut überstanden hast! Wünsche dir einen tollen Urlaub und alles Gute !

VG
Claudia
Sohn 19 Jahre

Klassisches Hodgkin Lymphom (NS) 3AS
Studienteilnahme HD 21

März - August 2017 5x Beacopp eskaliert
November 2017 erste Nachsorge ohne Befund
Februar 2018 zweite Nachsorge ohne Befund
August 2018 dritte Nachsorge ohne Befund

Sohn 22Jahre

Klassisches Hodgkin Lymphom (NS) 2A mit Risikofaktoren ( hohe BSG und mediastinaler Bulk)

August- November 2017 2x Beacopp eskaliert 2x ABVD
Dezember 2017 15x Bestrahlung Hals und Mediastinum
April 2018 erste Nachsorge ohne Befund
Juli 2018 zweite Nachsorge ohne Befund

DARO
Beiträge: 39
Registriert: 28.12.2017 00:24

Re: Neuzugang

Beitragvon DARO » 29.07.2018 19:59

ClaudiaE. hat geschrieben:Hallo Daro,
freue mich dass du alles so gut überstanden hast! Wünsche dir einen tollen Urlaub und alles Gute !

VG
Claudia


Vielen Dank, deinen Söhnen und dir wünsche ich ebenfalls weiterhin alles Gute.

LG
Daro
Stadium 2A (3 LK Areale)
2x Beacopp, 2x ABVD + 30gy Bestrahlung

Hodgkin Diagnose : Ende November 2017
Therapiebeginn: Anfang Januar 2018
Komplette Remission: Ende Juli 2018


Zurück zu „Mitglieder Vorstellung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste