Frauenprobleme

Hier kann nach Herzenslust geklönt werden. Alles, was nicht unbedingt mit Morbus Hodgkin zu tun hat, gehört hier rein.
Petra73
Beiträge: 6
Registriert: 28.04.2014 20:49

Frauenprobleme

Beitragvon Petra73 » 08.05.2014 21:54

Hallo, mein Name ist petra, bin 41 jahre alt und hatte vor 2 Jahren morbus hodgkin.
Ich hätte einige fragen an die Damenwelt bezüglich botox, sprich faltenunterspritzung.

Kann man sich so etwas nach unserer Erkrankungen machen lassen oder ist das ganze " zu gefährlich", sprich kann der Krebs dadurch gefördert werden?

Ich weiß, dass ganze ist jammern auf hohem Niveau und ich bin auch wirklich dankbar leben zu dürfen.
Trotzdem fühle ich mich im Augenblick in meiner haut nicht wohl und denke mir, etwas dagegen tun zu müssen.

Gibt es hier jemanden der damit Erfahrungen hat?
Gerne auch per PN.

Petra73
Beiträge: 6
Registriert: 28.04.2014 20:49

Beitragvon Petra73 » 13.05.2014 21:18

Ich weiß ja das ich mir da ein ganz spezielles Thema ausgesucht habe......

Trotzdem hätte ich mir nach über 120 Aufrufen darüber gefreut, wenigstens eine einzige Antwort zu erhalten.

Schade... :roll: :roll:

Benutzeravatar
maikom
Beiträge: 1268
Registriert: 17.08.2012 12:17
Wohnort: Deetz
Kontaktdaten:

Beitragvon maikom » 13.05.2014 22:05

Petra, wir sind alle keine Mediziner oder Fachärzte und ehe man Blödsinn oder Müll schreibt, was fachlich falsch ist, schreibt man besser nichts. Deine Frage ist zu speziell und ich glaube das es wenig Leute gibt die Erfahrungswerte auf dem Gebiet haben...was spricht dagegen deinen Onkologen zu fragen?
Morbus Hodgkin, ED 07/2012, 2A ohne RF,
HD 16, 2 Zyklen ABVD und Bestrahlung 20 Gy

Wissenswertes über Morbus Hodgkin
http://www.hodgkinlymphom.de

Petra73
Beiträge: 6
Registriert: 28.04.2014 20:49

Beitragvon Petra73 » 13.05.2014 22:43

Danke für deine Antwort.
Mit meinem Onkologen habe ich schon gesprochen, er meinte ihm sei nichts darüber bekannt.
Ich empfand die Aussage irgendwie etwas schwammig ..........
Meine Hoffnung war hier jemanden zu finden der damit Erfahrung hat.

dirrtyend
Beiträge: 228
Registriert: 24.01.2008 19:08

Beitragvon dirrtyend » 05.08.2014 09:20

Hallo petra,
Da gibts keine probleme.
Man sollte bis zu 6 monate nach der letzten chemo warten.
Hab botox zwischen den augenbrauen und mein arzt hatte da nie was gegen.

Lg
Mein Hodgkin: :nono:
(nodulär sklerosierender subtyp)
links-cervikaler befall,
mediastinaler&ossärrer Befall
*ossäre infiltration durch einen Klassischen
MH vom Mischtyp.
*Therapie 2008:*
8xbeacopp.eskaliert da Stadium 4a. :mrgreen:

Petra73
Beiträge: 6
Registriert: 28.04.2014 20:49

Beitragvon Petra73 » 09.08.2014 22:28

Hallo dirrtyend, danke für deine Antwort, wenigstens eine die mir dazu Auskunft geben kann.

Du hast mir damit sehr geholfen........ :huhu:

tanja
Beiträge: 833
Registriert: 19.02.2012 22:47
Wohnort: Oberbayern

Beitragvon tanja » 11.08.2014 23:08

Hallo Petra, wenn du dich so unwohl fühlst in deiner "Haut" und dein Arzt nichts dagegen hat, warum nicht........
Klär es ab und tu das, womit du dich am wohlsten fühlst.
Ich denke, dass davon nicht alzugroße Gefahren ausgehen, mittlerweile ist es ja schon einige Jahre auf dem Markt und es liegen bestimmt schon genügend Erfahrungswerte vor.
MORBUS HODGKIN STADIUM 1A/MEDIASTINUM/ 2 ZYKLEN ABVD
ZYKLUS 1 - 06.02.12 UND 23.02.12 / ZYKLUS 2 - 08.03.12 UND 22.03.12
12.04.12 PET/CT sauber
24.04.12 bis 08.05.12 Bestrahlung mit 20 gy

07.08.12 1. NU alles prima
30.10.12 MRT
31.10.12 2. NU perfekt
29.01.13 3. NU super
07.05.13 4. NU
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain

Petra73
Beiträge: 6
Registriert: 28.04.2014 20:49

Re: Frauenprobleme

Beitragvon Petra73 » 23.01.2017 23:44

Ich schubs den Beitrag nochmal nach oben.

Vielleicht gibt es ja mittlerweile ein paar mehr mit Erfahrung.

dirrtyend
Beiträge: 228
Registriert: 24.01.2008 19:08

Re: Frauenprobleme

Beitragvon dirrtyend » 30.03.2021 00:20

Petra73 hat geschrieben:Ich schubs den Beitrag nochmal nach oben.

Vielleicht gibt es ja mittlerweile ein paar mehr mit Erfahrung.


Ich bin von Botox auf hyaluronsäure umgestiegen :P
Mein Hodgkin: :nono:
(nodulär sklerosierender subtyp)
links-cervikaler befall,
mediastinaler&ossärrer Befall
*ossäre infiltration durch einen Klassischen
MH vom Mischtyp.
*Therapie 2008:*
8xbeacopp.eskaliert da Stadium 4a. :mrgreen:


Zurück zu „Plauder Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste