Morbus Hodgkin Stadium 1a

Forum für alles, was in irgendeiner Weise mit Morbus Hodgkin zu tun hat. Dieses Forum soll in erster Linie aktuell Betroffenen helfen.

Für alles andere steht das "Plauder Forum" bereit.
Diana13674
Beiträge: 1
Registriert: 25.07.2018 20:11

Morbus Hodgkin Stadium 1a

Beitragvon Diana13674 » 25.07.2018 20:35

:nono: Hallo an alle Betroffenen.

Ich hatte im Dezember 2016 die Scharlachstreptokokken links im Halsbereich. Bekam 10 Tage Antibiotika dann war das derweil gut. 2 Tage später Hals links schmerzlos angeschwollen, also bin ich nach der Arbeit wieder zum Arzt und der machte gleich Ultraschall und überwies mich umgehend an den HNO. Dieser beobachtete des 1 Monat lang leitete aber gleichzeitig alles für eine Biopsie mit ein. Dann kam der Tag der Biopsie und gut 1 Woche später Verdacht auf Non Hodgkin. Jede menge Untersuchungen erfolgten und letztendlich stand fest, Morbus Hodgkin Stadium 1a. Meine Onkologin sagte, sowas hatte ich noch nie. Und sie werden wieder gesund. Es folgten 2 Zyklen ABVD dann das Pet CT und danach 11 Bestrahlungen. Ich feiere am 1.08.2018 meinen 1. Geburtstag. Bis jetzt ist alles in Ordnung und ich hatte verdammt viel Glück so tolle Ärzte gehabt zu haben. Danke an alle die mich während meines Kampfes unterstützten, Danke an das Onko Team KH Trostberg, Danke an meinen Hausarzt und HNO Arzt. Danke an meine Kinder Freunde und Freundinnen. Danke auch an meinem Mann und all meine Kollegen die an mich geglaubt haben.
Und allen Betroffenen wünsch ich ganz viel Kraft. :heilig: :heilig: Niemals nie aufgeben.
Liebe Grüße Diana

Zurück zu „Morbus Hodgkin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste