Leberblutschwammerl

Forum für alles, was in irgendeiner Weise mit Morbus Hodgkin zu tun hat. Dieses Forum soll in erster Linie aktuell Betroffenen helfen.

Für alles andere steht das "Plauder Forum" bereit.
weibsn
Beiträge: 50
Registriert: 04.06.2012 19:02

Leberblutschwammerl

Beitragvon weibsn » 03.12.2018 09:57

Hallo zusammen

Ich war lange nicht hier brauche aber eurw hilfe bitte. Bei mir ist doe chemo jetzt 8 jahre her war heute und es wurde ein gewächs in leber sowie eine vergrößere milz festgestellt ich muss zum er dr. Meint wahrscheinlich nur ein blutschwamm hat jemand erfahrungen damit ?

Danke lg

weibsn
Beiträge: 50
Registriert: 04.06.2012 19:02

Re: Leberblutschwammerl

Beitragvon weibsn » 11.12.2018 12:50

Falls es wer liest . . .
alles gut ist nur ein Blutschwammerl wieder ein Jahr geschafft :-)

Morris
Beiträge: 15
Registriert: 14.10.2018 18:30
Kontaktdaten:

Re: Leberblutschwammerl

Beitragvon Morris » 11.12.2018 12:53

Das sind doch gute Nachrichten!

Weiterhin alles Gute!
Lest gerne mehr über mich: https://www.morris-hodgkin.de/
MH nodulär-sklerosierender Typ im Stadium 4BE mit Lungenbefall

BEACOPP eskaliert, HD21
1. Zyklus: 17.10.18
2. Zyklus: 07.11.18

Zwischenstaging per PET-MRT: Negativ, alles weg, nichts leuchtet! :D :daumen:

3. Zyklus: 28.11.18


Zurück zu „Morbus Hodgkin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste