Die Suche ergab 85 Treffer

von barbatra
11.05.2019 11:06
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Große Sorgen um meinen Sohn (14)
Antworten: 22
Zugriffe: 1301

Re: Große Sorgen um meinen Sohn (14)

Hallo Sandra,
was ist bei euch rausgekommen?
von barbatra
05.05.2019 15:08
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Ist das Alkoholschmerz?
Antworten: 4
Zugriffe: 363

Re: Ist das Alkoholschmerz?

hi, so wie du schreibst ziemlich sicher kein hodgkin-alkohol-schmerz -- ganz einfach weil im arm unten keine lymphknoten sitzen. aber evtl mineralstoffmangel, weil der alkohol ziemlich entwässert und mineralstoffe ausschwemmt (ich denke hier speziell an magnesium und die B- bzw. D-vitamine). kann ma...
von barbatra
04.05.2019 10:51
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Verzweifel - Seit 7 Jahren geschwollene Lymphknoten
Antworten: 79
Zugriffe: 3280

Re: Verzweifel - Seit 7 Jahren geschwollene Lymphknoten

mit den Bildern von vor 6
Wochen verglichen. Sahen genauso aus

Hi,
ich denke, dann kannst du Hodgkin wirklich ausschließen. Der wächst schnell.
Was die Suche nach anderen Ursachen betrifft: bleib dran!
Alles Gute
Barbara
von barbatra
04.05.2019 10:48
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Selbstheilung/ Erfahrungen und Anregungen
Antworten: 4
Zugriffe: 307

Re: Selbstheilung/ Erfahrungen und Anregungen

Hallo, ich schließe mich Elisabeth an: beim Durchlesen dieser Geschichte bin ich mehr als skeptisch. Sofern es sich überhaupt um die Wahrheit handelt (und nicht um Übertreibung oder Erfindung), liegt bei dir erstens die Ausgangslage ganz anders: dort handelt es sich ja nicht um ein Rezidiv nach eini...
von barbatra
01.04.2019 19:19
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Mutmachgeshichte für alle Frauen
Antworten: 27
Zugriffe: 4852

Re: Mutmachgeshichte für alle Frauen

herzliche Glückwünsche und alles Gute!
von barbatra
29.03.2019 21:24
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Große Sorgen um meinen Sohn (14)
Antworten: 22
Zugriffe: 1301

Re: Große Sorgen um meinen Sohn (14)

Hallo Sandra, war offensichtlich missverständlich: ich meinte ja nicht, dass dein Sohn im Bauchraum befallen ist; sondern wollte nur schildern, wie es bei mir war. Außerdem klingt es in meinen Ohren gut, dass doch mehrere Lymphies entnommen wurden. Alles Gute für die weitere Warterei - eine gute Woc...
von barbatra
29.03.2019 21:19
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: geschwollene Lymphknoten - Angst
Antworten: 1
Zugriffe: 211

Re: geschwollene Lymphknoten - Angst

Hallo und willkommen. Wenn du seit Mai 2015 - also seit fast 4 Jahren - geschwollene Lymphknoten hast und dich die ganze Zeit - abgesehen von deinen "Allergie-Baustellen" relativ fit fühlst (und die Knoten sich auch nicht vergrößern), ist es fast sicher kein Hodgkin - der wächst schnell un...
von barbatra
29.03.2019 21:02
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Hallo an alle
Antworten: 3
Zugriffe: 288

Re: Hallo an alle

Hallo Anni, herzlich willkommen. Ich wünsche dir ebenfalls, dass irgendetwas Harmloses hinter deinen vergrößerten Lymphknoten steckt - gibt ja jede Menge mögliche Ursachen für eine Schwellung. Am häufigsten Entzündungen oder Infekte - aber die sollte man eigentlich im Blutbild sehen. Wurden Blutsenk...
von barbatra
26.03.2019 16:42
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Große Sorgen um meinen Sohn (14)
Antworten: 22
Zugriffe: 1301

Re: Große Sorgen um meinen Sohn (14)

Hallo - wenn man manche LK erst im PET-CT sieht, wieso macht man dann nicht lieber das als eine OP? nein, ist nicht ganz so - sehen kann man die Lymphknoten schon im Ultraschall bzw. CT oder MR (kommt darauf an, wo sie liegen); auch ihre Größe und/oder Zellstruktur wieder je nach Lage und Verfahren ...
von barbatra
24.03.2019 09:49
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Ärzte Odyssee
Antworten: 4
Zugriffe: 457

Re: Ärzte Odyssee

Hallo Lena, erstens: erhöhte Entzündungswerte im Blut sind bei einem Infekt wohl logisch - sagen also in dieser konkreten Situation wenig aus ... ebenso wie vergrößerte Lymphknoten. Langfristig auffällige Blutwerte gehören aber definitiv abgeklärt! Aber wie du schreibst, es gibt Menschen mit Krebs u...
von barbatra
24.03.2019 09:18
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Verzweifel - Seit 7 Jahren geschwollene Lymphknoten
Antworten: 79
Zugriffe: 3280

Re: Verzweifel - Seit 7 Jahren geschwollene Lymphknoten

Ich rauche halt immer noch und trinke auch relativ viel, vllt sollte ich das mal eine Zeit lang ganz lassen ? ( ich weiss dumme Frage, eig sollte man das IMMER lassen ) da kann ich nur zustimmen .... :wink2: :daumen: lass dich einmal richtung "polyneuropathie" abchecken - kribbeln in den ...
von barbatra
24.03.2019 09:08
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: weiter der Sache nachgehen?
Antworten: 6
Zugriffe: 1242

Re: weiter der Sache nachgehen?

Guten Morgen, ich schließe mich Morris an - würde dir ebenfalls "wait and watch" empfehlen. Eine Lymphknotenentnahem im Kieferwinkel ist nicht ganz ohne Risiko - dort laufen viele Nerven + auch etliche wichtige Blutgefäße - ohne konkreten Verdacht würde ich da nicht reinschneiden lassen. &...
von barbatra
23.03.2019 10:02
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Verzweifel - Seit 7 Jahren geschwollene Lymphknoten
Antworten: 79
Zugriffe: 3280

Re: Verzweifel - Seit 7 Jahren geschwollene Lymphknoten

hallo, ich denke, hier sollten wir die "hypochonder-frage" etwas relativieren: bei fragenüberfragen sind ja tatsächlich die lymphknoten vergrößert - ob das allein durch die psyche bedingt sein kann, weiß ich nicht. die ärzte sagen alle (und hier im forum haben denke ich alle ebenfalls den ...
von barbatra
23.03.2019 09:50
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Große Sorgen um meinen Sohn (14)
Antworten: 22
Zugriffe: 1301

Re: Große Sorgen um meinen Sohn (14)

Guten Morgen. Ja, die Warterei ist bestenfalls öd - bei mir hat es von der Entnahme bis zur Diagnose volle 14 Tage gedauert, ebenfalls wegen zweitem Labor - das sollte ja laut Behandlungs-Leitlinien bei Verdacht auf Hodgkin Standard sein (was nciht heißt, dass diese Diagnose bei euch herauskommen mu...
von barbatra
20.03.2019 20:40
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Nach Behandlung 3 neue Lymphknoten gewachsen
Antworten: 52
Zugriffe: 3385

Re: Nach Behandlung 3 neue Lymphknoten gewachsen

Oh, du Arme! DAS wollte ich an dieser Stelle nicht lesen ... und du sicherlich noch weniger hinschreiben ... aber du schaffst das! Alles, alles Gute und viel Kraft in den nächsten Wochen!

Zur erweiterten Suche