Die Suche ergab 59 Treffer

von DARO
27.08.2019 21:15
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: 2. Rezidiv
Antworten: 22
Zugriffe: 4064

Re: 2. Rezidiv

Hallöchen! GUTE NACHRICHT: :0010: Das PET ist NEGATIV! Ich kann wieder mit der Brentuximab Erhaltung starten. Nochmal vielen Dank fürs Daumen drücken. Die letzten Wochen in Ungewissheit waren schrecklich (kennt ihr ja). Ich hoffe, dass war das letzte mal. Für alle, die es interessiert: Wäre es ein ...
von DARO
27.08.2019 21:02
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Nachsorge
Antworten: 8
Zugriffe: 1958

Re: Nachsorge

Mir wurde gesagt, dass MRTs bzw. CTs während der Nachsorge nur bei Verdacht auf ein Rezidiv gemacht werden um eventuelle Spätfolgen von zu viel Strahlung durch die CTs zu vermeiden. Meine letzten MRT Bilder sind vor gut einem jahr gemacht worden, seitdem immer nur Ultraschall, Bluttest, Lufu, Abtast...
von DARO
02.04.2019 20:28
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Nach Behandlung 3 neue Lymphknoten gewachsen
Antworten: 53
Zugriffe: 7345

Re: Nach Behandlung 3 neue Lymphknoten gewachsen

Hallo nochmal, Also es wurde doch keine Bronchioskopie gemacht sondern eine Stanzbiopsie unterm CT. Der Verdacht ist heute somit auch offiziell bestätigt worden da wieder Zellen nachgewiesen wurden. Es sind genau 3 Lymphknoten befallen, einer im Oberbauch und zwei neben dem Herzen mit ca 3cm Durchm...
von DARO
16.03.2019 00:14
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Neuzugang aus dem Norden
Antworten: 21
Zugriffe: 5350

Re: Neuzugang aus dem Norden

Hey, erst mal freut es mich für dich das du in kompletter Remission bist. Ich hatte letztes Jahr während der Therapie auch einige Kilos zugenommen, ich denke das wird auch den meisten so ergehen. Mein Arzt empfand es sogar eher gut als schlecht, lieber etwas zunehmen als abzunehmen. Zum Bartwuchs ka...
von DARO
08.02.2019 20:46
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Tolle Community
Antworten: 8
Zugriffe: 1112

Re: Tolle Community

Alle klar, danke, also gehört Abdomen neben Abtasten der LKs dazu. Meine Hausärztin hat das auch grad bestätigt. CRP vom 29.1. war bei 1,0, den Infekt hab ich aber erst danach bekommen. Lymphozyten (SLYM) waren nur bei 11%. Aber egal, soweit ich das fachchinesisch verstanden habe, ist das MRT unauf...
von DARO
13.01.2019 18:41
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Wie geht es nun mit dem Schwerbehinderten-Grad weiter?
Antworten: 20
Zugriffe: 3924

Re: Wie geht es nun mit dem Schwerbehinderten-Grad weiter?

Das würde mich auch interessieren, wie das bei den anderen war. Ich hab meinen Ausweis im Januar 2018 bekommen mit GDB 60 und jetzt im Juli (also 1,5 Jahre danach bzw. ca. 1 Jahr nach Therapieende) soll schon eine Neubewertung stattfinden. Mir kommt das so früh vor, gerade weil ich überall gelesen h...
von DARO
03.01.2019 16:45
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Medikamente nach Therapieabschluss - Antibiotika
Antworten: 12
Zugriffe: 1722

Re: Medikamente nach Therapieabschluss - Antibiotika

Hey, ohne jetzt genauer deine Werte und Situation zu kennen hört sich das ein wenig übertrieben an. Ich musste Cotrim während den zwei Beacopp Zyklen jeweils 3x die Woche nehmen. Irgendwann nach dem zweiten Zyklus hatte ich erhöhte Leberwerte und mein Arzt meinte es könnte vom Cotrim kommen, daraufh...
von DARO
14.12.2018 12:31
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Hoher Puls, „Pochen“ im Kopf und Berührungsempfindlichkeit
Antworten: 14
Zugriffe: 2128

Re: Hoher Puls, „Pochen“ im Kopf und Berührungsempfindlichkeit

Update: Mir geht es noch nicht komplett gut, aber zumindest bin ich auf dem Weg der Besserung. Ich hoffe, dass das auch so bleibt. Meine Temperatur ist noch erhöht, aber zumindest das Fieber ist weg. Auch pocht mir der Kopf nicht mehr in der Intensität. Es lag wohl wirklich nicht am HB-Wert, ich ha...
von DARO
13.12.2018 21:44
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Frührezidiv
Antworten: 14
Zugriffe: 2754

Re: Frührezidiv

Hey Lisara,

tut mir sehr Leid das zu hören, drücke dir die Daumen und wünsche dir alles Gute. Kann dir bezüglich Dhap leider nicht weiterhelfen, hoffentlich können dir da andere Tipps geben und hoffe das du die weitere Behandlung besser verträgst.

LG
Daro
von DARO
13.12.2018 21:35
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Chemonachwirkungen - Pusteln - juckende Haut
Antworten: 10
Zugriffe: 1669

Re: Chemonachwirkungen - Pusteln - juckende Haut

Hey, ich bekam auch viele Pickel und unreine Haut, aber nur auf dem Rücken und nach einiger Zeit nach Chemo hat sich das alles von selbst ohne was zu machen zurückgebildet und jetzt ist die Haut wieder normal. Jucken war teilweise vorhanden aber weniger das Problem. Mein Onkologe meinte zu mir das v...
von DARO
13.12.2018 21:27
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Hoher Puls, „Pochen“ im Kopf und Berührungsempfindlichkeit
Antworten: 14
Zugriffe: 2128

Re: Hoher Puls, „Pochen“ im Kopf und Berührungsempfindlichkeit

Hey, das mit dem Pochen hatte ich auch während und nach der Chemo. Selbst wenn ich teilweise nur ne kleine Treppe hoch bin hatte ich starkes Pochen im Halsbereich, mein HB Wert hat sich während der Chemo relativ gut gehalten und ging nur bis ca 11-11,5 runter. Mit den Leukozyten hatte und habe ich d...
von DARO
24.11.2018 21:23
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Geschwollener lymphknoten Linkes Schlüsselbein
Antworten: 13
Zugriffe: 3945

Re: Geschwollener lymphknoten Linkes Schlüsselbein

Danke für eure Antworten. Es wurde ja bereits per Ultraschall überprüft. Da wurde nichts gefunden. Ich war aber nochmal bei einem Chirurgen, der hat zwar nur getastet, meinte jedoch, es sein ein lipom und ich soll mich entspannen. Auch meinte er, die lymphknoten sitzen höher und nicht dort. Bleibt ...
von DARO
20.11.2018 15:27
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Wiedereingliederung bzw. Krankengeld
Antworten: 5
Zugriffe: 1279

Re: Wiedereingliederung bzw. Krankengeld

Hey, wie Oli schon schrieb bekommst du dann noch mal eine Art Krankmeldung als Endbescheinigung, aber wenn du sagst du machst jetzt erst ab Januar die Eingliederung dann wirst du noch die komplette Eingliederung von der Krankenkasse bezahlt, bist also weiterhin krank geschrieben. PS: Bekommst nicht ...
von DARO
03.11.2018 22:48
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Beide Söhne (19 und 21 Jahre) haben M.Hodgkin
Antworten: 41
Zugriffe: 9062

Re: Beide Söhne (19 und 21 Jahre) haben M.Hodgkin

Hallo Daro, bei meinem jüngeren Sohn sind die Leukozyten immer noch niedrig und die Leberwerte sind auch noch nicht im Normbereich. Im Februar erfolgt die nächste Nachsorge. LG Claudia Hey, mir geht es da wie deinem Sohn, bei der Nachsorge vor einer Woche waren meine Leukozyten auch noch zu niedrig...
von DARO
03.11.2018 12:35
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Beide Söhne (19 und 21 Jahre) haben M.Hodgkin
Antworten: 41
Zugriffe: 9062

Re: Beide Söhne (19 und 21 Jahre) haben M.Hodgkin

Hallo zusammen! Ich wollte mal etwas Positives berichten. Meine beiden Söhne haben nun mehr als 1 Jahr nach Therapie hinter sich ! Es geht beiden gut . Die Blutwerte sind bei meinem älterern Sohn alle im Normbereich . Er macht viel Sport und mental hat er sich einigermaßen erholt von dem ganzen Ung...

Zur erweiterten Suche