Die Suche ergab 35 Treffer

von larssondk
23.06.2020 22:49
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Die MRT Ergebnisse
Antworten: 10
Zugriffe: 374

Re: Die MRT Ergebnisse

Moin Guping,

eigentlich finde ich das Forum sehr informativ. Ich bin zum Glück bislang auch nicht betroffen. Hab allerdings auch schon sehr lange etwas vergrößerte Lymphknoten ( ~2cm ). Diese lasse ich jedoch regelmäßig untersuchen.

Viele Grüße
von larssondk
06.06.2020 21:39
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Blutwerte
Antworten: 10
Zugriffe: 1057

Re: Blutwerte

Hallo Blume28, ne leider nicht. Ich durfte nicht zur Häma/Onkologie, wegen leichter Halsschmerzen ( Corona-Angst ), was ja auch verständlich ist. Ist aber eher aufgrund von Sodbrennen aktuell. Meine BSG ist bislang immer sehr niedrig gewesen, was auch zur eventuellen Polycythaemia Vera passt . AP is...
von larssondk
28.05.2020 21:41
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Blutwerte
Antworten: 10
Zugriffe: 1057

Re: Blutwerte

Moin zusammen,

seit Kurzem habe ich auch wieder Nachtschweiß ( das kann aber auch bei meiner eventuellen PV vorkommen, ist jetzt aber häufiger gewesen). Viel mehr irritieren mich die neuerdings auftretenden blauen Flecken und sowas hatte ich vorher nie :( Werde morgen mal meine Onkologin anrufen
von larssondk
24.05.2020 22:32
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Blutwerte
Antworten: 10
Zugriffe: 1057

Re: Blutwerte

Moin zusammen, und danke für die Antworten. Bei mir war die BSG immer sehr niedrig, was eher auf eine andere eventuell vorhandene Erkrankung ( PV ) schließen lässt. Die Leukos sind aktuell bei 3.0. @Rachy Thrombos bei 9? in welcher Einheit, meine schwanken z.b. von 120-190 /µl ( was eigentlich eher...
von larssondk
22.05.2020 09:57
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Blutwerte
Antworten: 10
Zugriffe: 1057

Re: Blutwerte

Moin,

jo das stimmt. Allerdings sind sie immer an der Grenze oder halt leicht erniedrigt und das schon länger. Daher die Frage. Meine Hämato/Onkologin meinte nur man muss das beobachten.

Viele Grüße
von larssondk
21.05.2020 23:56
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Blutwerte
Antworten: 10
Zugriffe: 1057

Re: Blutwerte

Moin zusammen, und danke für die Antworten. Bei mir war die BSG immer sehr niedrig, was eher auf eine andere eventuell vorhandene Erkrankung ( PV ) schließen lässt. Die Leukos sind aktuell bei 3.0. @Rachy Thrombos bei 9? in welcher Einheit, meine schwanken z.b. von 120-190 /µl ( was eigentlich eher ...
von larssondk
13.05.2020 22:46
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Blutwerte
Antworten: 10
Zugriffe: 1057

Blutwerte

Moin zusammen, ich lese ja schon lange mit durch meinen damaligen "Verdacht", der zum Glück harmlos war. Allerdings muss ich die Lymphknoten ( die permanent zu gross sind seit langem, beobachten lassen ). Jetzt hatte ich nach Wochen (~5 Wochen ) einen "Blutcheck". Ich hatte vorhe...
von larssondk
16.04.2020 21:34
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Bitte um Ratschläge
Antworten: 35
Zugriffe: 4606

Re: Bitte um Ratschläge

Ist das bei einen aggressiven non Hodgkin auch so das die lymphknoten extrem schnell wachsen? Mach mir einfach sorgen weil sich niemand von meinen Ärzten so wirklich kümmert. Nur das mir alle sagen das meine Blutwerte in der Zeit von 8 Monaten schlechter bzw sich verändert hätten. Aber das mit mein...
von larssondk
08.04.2020 21:44
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Leukozyten
Antworten: 8
Zugriffe: 1271

Re: Leukozyten

Also ich werde diesbezüglich nochmal Fragen. Meine sind nach "Durchsicht der Unterlagen mit den Blutabnahmen" eher immer leicht gefallen, aktuell aber konstant ( aber etwas zu niedrig ), hat aber sicher andere Gründe denke ich. Mal schauen, was die Werte nächste Woche beim Häma/Onkologen/g...
von larssondk
08.04.2020 21:35
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Bitte um Ratschläge
Antworten: 35
Zugriffe: 4606

Re: Bitte um Ratschläge

Moin David, so ziemlich alle Gewebeuntersuchungen, die ich bislang hatte, dauerten min. 1 Woche bis ich ein Ergebnis bekam. Bei Lymphknoten kann ich dazu aber wenig sagen. Meine werden nur im Ultraschall beobachtet und davon sitzen alle am Hals und/oder Leiste. Wovon bekommst du denn Ausschlag? oder...
von larssondk
07.04.2020 20:58
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Corona Interesse
Antworten: 36
Zugriffe: 4788

Re: Corona Interesse

Als ich die Masken ( nicht wegen einer eigenen Chemo ) nutzen/tragen musste, waren sie immer zum Schutz der Anderen in dem Moment. Aber ich weiß auch, dass viele Patienten während der Chemo solchen Masken tragen sollten/mussten.
von larssondk
06.04.2020 22:37
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Leukozyten
Antworten: 8
Zugriffe: 1271

Re: Leukozyten

Moin Barbatra, jetzt bin ich etwas irritiert. Da ich auch regelmässig beim Häma/Onkologen/gin bin bekomme ich aufgrund der immer stattfindenden Blutabnahme die "Schnelltests", da diese entscheiden was passiert. Meine Leukos sind z.b. immer grenzwertig oder etwas erniedrigt aber wohl noch i...
von larssondk
28.03.2020 23:57
Forum: Plauder Forum
Thema: Lymphknoten am Hals geschwollen und wird/werden größer
Antworten: 6
Zugriffe: 2528

Re: Lymphknoten am Hals geschwollen und wird/werden größer

Moin Jenny, ich würde mich jetzt nicht verrückt machen lassen. Zu Hausärzten kann ich definitiv sagen : "Was die( zumindest einige ) als Normal ansehen, verstehe ich manchmal nicht. Ich musste damals selbst aktiv werden, da mir einige Werte merkwürdig vorkamen. Und ich hatte "Recht" a...
von larssondk
27.03.2020 21:31
Forum: Plauder Forum
Thema: Lymphknoten am Hals geschwollen und wird/werden größer
Antworten: 6
Zugriffe: 2528

Re: Lymphknoten am Hals geschwollen und wird/werden größer

Moin Jenny, ich hatte zum Glück bislang kein MH aber mehrfach die Vermutung. Ich habe auch schon gefühlt ewig zu große Lymphknoten. Eine Ursache gibt es aktuell leider immer nicht. Nicht schmerzhaft aber vergrößert. Nachtschweiss und Juckreiz kenne ich leider auch und die Tendenz, was es eventuell i...
von larssondk
22.03.2020 22:02
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Bitte um Ratschläge
Antworten: 35
Zugriffe: 4606

Re: Bitte um Ratschläge

Moin David,

die Werte sehen eigentlich auf den ersten Blick alle gut aus. Meine waren deutlich schlechter damals.

Zur erweiterten Suche