Die Suche ergab 114 Treffer

von ClaudiaE.
16.01.2020 17:39
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Auch mich hats erwischt!
Antworten: 12
Zugriffe: 800

Re: Auch mich hats erwischt!

Hallo Dirk, das sind doch erstmal gute Nachrichten! Die Chemotherapie wirkt ! Wenn nun im Knochen noch was leuchtet dann ist es sicher gut dass du 6 Zyklen bekommst. Bezüglich der Überlebenschance kann ich dir sagen, dass ich persönlich jemanden kenne der vor 25 Jahren auch 6 Zyklen Chemotherapie be...
von ClaudiaE.
07.12.2019 23:06
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Wie sicher ist die Lymphknoten Untersuchung?
Antworten: 3
Zugriffe: 333

Re: Wie sicher ist die Lymphknoten Untersuchung?

Guten Abend, bei meinen beiden Söhnen wurde durch die Lymphknotenentnahme die Diagnose M.Hodgkin gestellt. Nach der Entnahme dauert es eine Weile bis das Ergebnis da ist! Ich weiß wie schlimm diese Ungewissheit ist . Aber gut ist ,dass nun endlich ein Lymphknoten entnommen wird! Viele Grüße Claudia
von ClaudiaE.
22.11.2019 14:37
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Schwellungen Schlüsselbeingrube
Antworten: 5
Zugriffe: 1618

Re: Schwellungen Schlüsselbeingrube

Hallo Rina, bei meinen beiden Kindern war es so , dass die Lymphknoten innerhalb von kurzer Zeit extrem gewachsen sind. Auch durch Ultraschall ( Beurteilung der Lymphknoten) und MRT wurde sofort der Verdacht auf M. Hodgkin geäußert. Letztlich hat die Entnahme des Tumors Gewissheit gebracht . Alles G...
von ClaudiaE.
31.10.2019 12:55
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Vielen Dank für dieses Forum!
Antworten: 14
Zugriffe: 3110

Re: Vielen Dank für dieses Forum!

Hallo , vielen Dank für dein Update! Es ist immer wieder wichtig dass ein Erfahrungsaustausch ,insbesondere nach Entstehen von Rezidiven , erfolgt . Es tut mir so leid dass die erste Therapie nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat. Nun ist ja eine Remission erreicht und ich drücke dir ganz fest d...
von ClaudiaE.
17.07.2019 11:23
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Neuzugang
Antworten: 71
Zugriffe: 42472

Re: Neuzugang

Hallo Robert,
herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die Info. Es tut gut zu hören dass es doch noch nach Therapie möglich ist Kinder zu zeugen. Diese Info werde ich an meine Söhne weitergeben.

Alles Gute für die Zukunft
Claudia
von ClaudiaE.
07.07.2019 20:16
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Rezidivangst,was helft euch weiter?
Antworten: 13
Zugriffe: 2159

Re: Rezidivangst,was helft euch weiter?

@ guping Eine familiäre Häufung ist wohl insbesondere bei gleichgeschlechtlichen Geschwistern bekannt. Dies ist extrem selten. Der behandelnde Onkologe meines Sohnes hat in seiner 30 jährigen Dienstzeit dieses 2x erlebt. Dass nun beide innerhalb weniger Monate fast gleichzeitig erkrankt sind ist ech...
von ClaudiaE.
07.07.2019 10:32
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Rezidivangst,was helft euch weiter?
Antworten: 13
Zugriffe: 2159

Re: Rezidivangst,was helft euch weiter?

Guten Morgen, die Angst vor einem Rezidiv wird dich wahrscheinlich noch lange begleiten. Da das Vertrauen in den Körper verloren gegangen ist. Jedes auftretende Symptom , sei es noch so harmlos , wird als Bedrohung empfunden. Der Spruch .. die Zeit heilt alle Wunden .. passt denke ich ganz gut. Das ...
von ClaudiaE.
23.06.2019 19:14
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Sind Leute hier, die nach dem ersten Rezidiv Ruhe hatten?
Antworten: 22
Zugriffe: 2719

Re: Sind Leute hier, die nach dem ersten Rezidiv Ruhe hatten?

Hi, es tut mir so leid dass du eine schwere Zeit durchleben musst. Ich drücke dir ganz fest die Daumen für die bevorstehende Therapie! Wie du weißt gibt es hier im Forum mehrere mit der gleichen Situation wo dann am Ende alles gut wurde. Hoffentlich ist das Bett am Montag für dich frei! Viele Grüße ...
von ClaudiaE.
28.04.2019 19:28
Forum: Plauder Forum
Thema: Antibiotikaimmunität? - 1. Grippe nach Therapieende
Antworten: 4
Zugriffe: 866

Re: Antibiotikaimmunität? - 1. Grippe nach Therapieende

Hallo Patrick, während der Antibiotikaeinnahme wirklich keinen Sport . Spaziergänge und viel frische Luft sind gut. Erhöhte Temperaturen sind ja ein Zeichen dass der Körper sich mit der Infektion auseinander setzt und somit normal. Das Cellagon aurum hat bei meinen Söhnen auf jeden Fall einen positi...
von ClaudiaE.
28.04.2019 15:43
Forum: Plauder Forum
Thema: Antibiotikaimmunität? - 1. Grippe nach Therapieende
Antworten: 4
Zugriffe: 866

Re: Antibiotikaimmunität? - 1. Grippe nach Therapieende

Hallo Patrick, hast du denn unter Antibiotikaeinnahme nach Besserung der Symptome schon Sport gemacht? Oder wie lange wurde das Antibiotikum verschrieben? Hattest du denn auch Fieber? Wahrscheinlich war es einfach zu früh mit dem Rad fahren. Und 30 km sind ja keine kleine Runde. Dein Körper braucht ...
von ClaudiaE.
25.04.2019 22:54
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Bestrahlung
Antworten: 4
Zugriffe: 856

Re: Bestrahlung

Guten Abend, na das ist doch sehr gut! Nun erhole dich von der Therapie ! Versuche positiv zu sein und das Leben zu leben.
Nach der Therapie begleitet einen die Angst vor einem Rezidiv . Da hilft nur Ablenkung und Normalität.
LG
von ClaudiaE.
19.04.2019 21:39
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Bestrahlung
Antworten: 4
Zugriffe: 856

Re: Bestrahlung

Guten Abend, Mein Sohn hat auch an der HD21 teilgenommen und nach dem 5 Zyklus war Schluss da er einen schweren Motorradunfall hatte. Ein Pet CT wurde nicht gemacht , da das viele Metall im Körper keine verwertbaren Ergebnisse geliefert hätte. Eine Bestrahlung war nicht nötig da die Lymphknoten (CT)...
von ClaudiaE.
14.04.2019 17:25
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Welche Klinik im Ruhrgebiet
Antworten: 2
Zugriffe: 553

Re: Welche Klinik im Ruhrgebiet

Hallo, das Kompetenznetzwerk maligner Lymphome gibt Auskunft über Behandlungszentren welche auch im Ruhrgebiet eine besondere Versorgung bei M. Hodgkin anbieten . Schau doch da mal nach was für dich in Frage kommt . In Witten ( Kooperation mit Herne und weiteren Kliniken) bist du sicher auch gut auf...
von ClaudiaE.
11.04.2019 16:38
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Hallo ich bin neu
Antworten: 6
Zugriffe: 1286

Re: Hallo ich bin neu

Hallo Kathrin, ich hoffe du hast deinen ersten Zyklus gut überstanden? Es ist schade, dass noch niemand geantwortet hat! Die Onkologen meiner beiden Söhne waren auch entspannt . Meine Jungs durften alles machen was sie wollten , selbst Sport war erlaubt . Jedoch war das nur eingeschränkt möglich. Be...
von ClaudiaE.
08.04.2019 21:50
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Lebenserwartung bei unbehandeltem Morbos Hodgkin
Antworten: 13
Zugriffe: 2023

Re: Lebenserwartung bei unbehandeltem Morbos Hodgkin

Guten Abend, Ich weiß wie furchtbar und schlimm die Situation ist. Die Ausbreitung der Lymphome wird Aufschluss über das Stadium geben . Der Juckreiz und der Hustenreiz war bei meinem großen Sohn auch extrem und der Husten wurde immer schlimmer. Mein Sohn ( zum Zeitpunkt der Erkrankung 22 Jahre) hat...

Zur erweiterten Suche