Die Suche ergab 198 Treffer

von Mondfrau75
23.06.2020 08:04
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Die MRT Ergebnisse
Antworten: 10
Zugriffe: 416

Re: Die MRT Ergebnisse

Ja, da steht dass der größte Lymphknoten 10mm groß ist. Und das ist durchaus normal. Du hast da nichts. Ich habe einen Lymphknoten am rechten Kiefer, der ist regelmäßig mal größer. Das ist der Wächter an dieser Stelle. Ein Pickelchen auf der Haut regt den schon auf und er schwillt an. Aber das ist g...
von Mondfrau75
22.06.2020 09:07
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Ich brauche Hilfe
Antworten: 6
Zugriffe: 603

Re: Ich brauche Hilfe

Doch das ist normal. Was ich in meiner ganzen Krankheitsgeschichte gelernt habe: Geduld haben und irgendwie die Wartezeiten auf Termine und Befunde rum bringen.
von Mondfrau75
05.04.2020 20:22
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Kopftücher zu verschenken!
Antworten: 2
Zugriffe: 640

Re: Kopftücher zu verschenken!

Wenn sich keiner meldet, werd ich sie nach der ganzen Corona-Sache in meiner onkologischen Praxis mal anbieten. Nur jetzt gerade wollen die ja nichts von außen in der Praxis haben.
von Mondfrau75
03.04.2020 20:59
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Kopftücher zu verschenken!
Antworten: 2
Zugriffe: 640

Kopftücher zu verschenken!

Hallo ihr Lieben, wir sind zur Zeit am Renovieren unseres Schlafzimmers und ich musste meinen Kleiderschrank komplett ausräumen. Da fand ich in der hintersten Ecken meine Kopftücher und Mützen aus meiner Chemozeit von vor 5 Jahren. Ich hatte damals keine Perücke und eigentlich nur so Piratentücher a...
von Mondfrau75
12.03.2020 12:23
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: 5 Jahre sind um und wie gehts jetzt mit der Nachsorge weiter?
Antworten: 3
Zugriffe: 1278

5 Jahre sind um und wie gehts jetzt mit der Nachsorge weiter?

Hallo Ihr Lieben, komm grad von der Nachsorge nach 4 1/2 Jahren -> alles ist gut :2jump: Jetzt guckte mein Onkologe in die Unterlagen und O-Ton: "5 Jahre... na, da brauchen wir dann keinen Termin mehr ausmachen, oder wollen sie im Herbst noch einen haben?" Ich habe mir für den Herbst noch ...
von Mondfrau75
02.03.2020 11:16
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Bitte um Unterstützung
Antworten: 2
Zugriffe: 686

Re: Bitte um Unterstützung

Ich denke auch, dass du Dir wegen Hodgkin keine Sorgen machen musst. Der wächst echt schnell. Und ich denke, bei Kindern vielleicht noch schneller, weil die ja eine schnellere Zellteilung haben. Da könntet ihr nicht über 5 Jahre wait und watch betreiben, da ginge es deiner Tochter schon lange schlec...
von Mondfrau75
27.02.2020 06:24
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Hodgkin Spezialisten bzw. Arzte die man Empfehlen kann
Antworten: 2
Zugriffe: 607

Re: Hodgkin Spezialisten bzw. Arzte die man Empfehlen kann

Hallo, also ich war anfangs im Uniklinikum Erlangen und wurde dort super über alles informiert. Vom "kleinen" Stationsarzt bis zum "großen" Professor" nahmen sich alle sehr viel Zeit und antworteten auf alle Fragen. Nach der ganzen Behandlung hab ich noch für mich selber ne ...
von Mondfrau75
20.02.2020 08:06
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Nach Ende der Therapie - wie gehts weiter?
Antworten: 7
Zugriffe: 1573

Re: Nach Ende der Therapie - wie gehts weiter?

Hallo zusammen, - Ist eine Anschlussheilbehandlung empfehlenswert/ wird sie von den meisten Ärzten empfohlen/ was sind die Vorteile und was sind Alternativen? Wie lange geht die AHB? Ich fühle mich psyschich recht stabil und vertrage die Chemo (bis auf die übliche Schlappheit und teilweise etwas Üb...
von Mondfrau75
18.02.2020 11:20
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Chemotherapie Ambulant oder Stationär
Antworten: 8
Zugriffe: 1023

Re: Chemotherapie Ambulant oder Stationär

Hallo, ich bekam BEACOPP esk., ich weiß nicht, welche Chemo du bekommst. Meinen ersten Zyklus sollte ich stationär machen, um zu sehen, wie ich das Ganze vertrage. Da ging es mir aber sehr gut, sodass ich sozusagen an Tag 4 des Chemozykluses den Rausschmiss bekam. Die Klinik besorgte mir auch gleich...
von Mondfrau75
09.12.2019 22:59
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Infektanfälligkeit?
Antworten: 3
Zugriffe: 817

Re: Infektanfälligkeit?

Häufiger kann ich nicht sagen, dass es much erwischt, aberwenn es mich erwischt, dann knockt mich der kleinste Schnupfen komplett aus. Ich bin dann für 2-3 Tage total kaputt. Schwach, müde, bekomm nichts auf die Reihe. Das eine Erkäktung mal so nebenbei läuft, gibt es seit der Chemo nicht mehr. Ich ...
von Mondfrau75
09.12.2019 12:33
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Wie sicher ist die Lymphknoten Untersuchung?
Antworten: 3
Zugriffe: 758

Re: Wie sicher ist die Lymphknoten Untersuchung?

Bei mir wurde in Labor 1 festgestellt, dass da was ist, dann wurde es in ein Referenzlabor geschickt, und dort bekam ich eindeutig die Diagnose. Das es Hodgkin ist, war dort gleich sicher, welcher Untertyp dann ein paar Tage später. Das das Material an ein Referenzlabor geschickt wird, ist wohl durc...
von Mondfrau75
26.10.2019 16:51
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Wie geht es nun mit dem Schwerbehinderten-Grad weiter?
Antworten: 20
Zugriffe: 4139

Re: Wie geht es nun mit dem Schwerbehinderten-Grad weiter?

Ich hol diesen Thread mal wieder hoch. Hab gerade festgestellt, dass ich im Januar diesen Jahres hier das erste Mal was gepostet hab. Also, gestern nun, 10 Monate nach dem ersten Schrieb, lag nun mein endgültiger Bescheid im Briefkasten. Es wurden zwar zwei weitere "Gebrechen" mit in meine...
von Mondfrau75
19.09.2019 10:16
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: zeit zum vorstellen - aus oberösterreich
Antworten: 47
Zugriffe: 10603

Re: zeit zum vorstellen - aus oberösterreich

danke für die lieben grüße an alle! @cati: ja, das hab ich tatsächlich falsch verstanden. hoffentlich wirds was mit der "mütterkur" (das wort klingt etwas sonderbar für mich :think2: ....) wie war deine NU - hoffentlich alles bestens? liebe grüße barbara Die NU habe ich erfolgreich hinter...
von Mondfrau75
12.09.2019 12:52
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Was tun?
Antworten: 13
Zugriffe: 2666

Re: Was tun?

Hallo erstmal. Also ich habe auch 6x BEACOPP bekommen ANGELEHNT an die HD 18 Studie, aber nicht IN der Studie. Die war damals schon abgeschlossen. Beim Staging vor der Behandlung und beim Zwischenstaging nach 3 Zyklen hatte ich nur ein normales CT. Wie groß meine Lymphknoten waren weiß ich gar nicht...
von Mondfrau75
03.09.2019 09:48
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: zeit zum vorstellen - aus oberösterreich
Antworten: 47
Zugriffe: 10603

Re: zeit zum vorstellen - aus oberösterreich

Und Dir alles Gute zur bestandenen Nachuntersuchung.

Die steht bei mir nächsten Donnerstag an. Da bin ich auch schon gespannt.

Zur erweiterten Suche