Die Suche ergab 18 Treffer

von Paulinchen33
05.06.2019 23:36
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Spätfolgen???
Antworten: 1
Zugriffe: 574

Spätfolgen???

Ich hatte vor ca. 5 Jahren ein B-Zell-Lymphom und bisher wurde glücklicherweise kein Rezidiv festgestellt. Allerdings fühle ich mich seit einigen Monaten wieder ziemlich schnell erschöpft, besonders nachdem ich im letzten Winter oft erkältet war. Manchmal geht es und manchmal bin ich sowas von KO :c...
von Paulinchen33
09.11.2018 21:24
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Schwerbehinderung
Antworten: 1
Zugriffe: 618

Schwerbehinderung

Hallo, hab mal wieder ne Frage: Ich hatte vor 4 Jahren ein B-Zell-Lymphom und deswegen 80 Grad Schwerbehinderung bekommen. Nun wurde dieser neu bewertet und auf ganze 20 Grad heruntergesetzt. Ist das normal? Ich hatte von ner Bekannten gehört, dass dieser schrittweise heruntergesetzt wird, schließli...
von Paulinchen33
28.10.2018 17:27
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: trockene Haut und frieren
Antworten: 5
Zugriffe: 1155

Re: trockene Haut und frieren

Hallo Blechmeister, vielen Dank für den Tip. Hab mir sofort das Zeugs besucht und mich auch an Armen und Beinen eingercremt. Leider hatte ich am nächsten Morgen einen pickeligen roten Ausschlag zwischen den Oberschenkeln, der nun langsam nach ein paar Tagen weg ist. Nun weiß ich nicht, ob ich die Cr...
von Paulinchen33
09.10.2018 21:00
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: trockene Haut und frieren
Antworten: 5
Zugriffe: 1155

trockene Haut und frieren

Ich will eigentlich nicht jammern, ich habe mein Lymphom besiegt und es gibt sicher schwerwiegendere Folgen einer Chemo, aber meine Haut ist noch immer sehr trocken. In meiner Freizeit stört mich das eher wenig, aber da ich mich auf Arbeit 8 Stunden mit Papier "herumschlagen" muss, bin ich...
von Paulinchen33
20.11.2017 17:21
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: seit Chemo bin ich eine Frierkatze
Antworten: 6
Zugriffe: 2864

Re: seit Chemo bin ich eine Frierkatze

Hallo! Ich muß das Thema nochmal aufgreifen, bei mir wird es, 2 Jahre nach der Chemo, immer schlimmer mit dem Frieren, meine Kollegen auf Arbeit schwitzen und drehen die Heizung ab, ich dagegen friere, was ich als große Belastung empfinde.... ich kann mich doch nicht mit dem Wintermantel ins Büro se...
von Paulinchen33
14.05.2016 21:55
Forum: Plauder Forum
Thema: Mehrarbeit bei Schwerbehinderung
Antworten: 4
Zugriffe: 1877

Bis zu 8 Stunden musst du wohl in Kauf nehmen ja, so habe ich das auch gedeutet, aber kann der AG die 40 Std. auf 6 Tage (Mo.-Sa.) verteilen? So z.B. Mo-Fr je 7 Std./Tag und Sa. 5 Std./Tag und das alle 2 Wochen und die andere Woche Mo-Fr. je 8 Std./Tag. Wie ist das im Handel, hat eigentlich jeder A...
von Paulinchen33
01.05.2016 18:58
Forum: Plauder Forum
Thema: Mehrarbeit bei Schwerbehinderung
Antworten: 4
Zugriffe: 1877

Sane hat geschrieben:Hi,
kommt meines Wissens nach auf Branche und Tarifvertrag an... Bei uns beginnen Überstunden erst, wenn mehr gearbeitet wird, als eine Vollzeitkraft arbeiten muss.
Gibt es eine Schwerbehindertenvertretung oder einen Betriebsrat???

Sane



leider nein......
von Paulinchen33
01.05.2016 13:30
Forum: Plauder Forum
Thema: Mehrarbeit bei Schwerbehinderung
Antworten: 4
Zugriffe: 1877

Mehrarbeit bei Schwerbehinderung

Hallo, habe mal eine Frage zur Mehrarbeit bei Schwerbehinderung. Klar ist, man kann sich als SB davon befreien lassen. Klar ist auch, daß Mehrarbeit alles das ist, was über 8 Std./Tag hinaus geht. Aber: Wenn ein SB z.B. 6/Std./Tag geht, dann kann der AG also auch max. 2 Überstunden/Tag fordern? Kann...
von Paulinchen33
27.03.2016 23:48
Forum: Plauder Forum
Thema: bin nach Chemo noch schnell erschöpft
Antworten: 6
Zugriffe: 3078

ups....... die letzte Chemo ist inzwischen 11 Monate her....

habe mich jetzt bei den schönen Sonnenstrahlen doch öfters rausgetraut, aber nach dem Spaziergang tun mir die Knochen weh .... :cry:
von Paulinchen33
12.03.2016 22:15
Forum: Plauder Forum
Thema: bin nach Chemo noch schnell erschöpft
Antworten: 6
Zugriffe: 3078

bin nach Chemo noch schnell erschöpft

Hallo, bin nach einem Arbeitstag noch immer schnell erschöpft, obwohl ich zur zeit sogar verkürzt gehe. Jeder sagt mir, ich solle Sport machen, aber wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, hab ich dazu erst recht keine Lust, vor allem im Winter war ich froh, im warmen Wohnzimmer zu sein. Was sag...
von Paulinchen33
18.02.2016 20:25
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: seit Chemo bin ich eine Frierkatze
Antworten: 6
Zugriffe: 2864

seit Chemo bin ich eine Frierkatze

Hallo, seit meiner Chemo, die ich im April letzten Jahres beendet habe (8x), bin ich sehr empfindlich gegen Kälte. Sowie es etwas kühl ist, läuft mir ein Schauer über die Arme/Schultern und so langsam nervt mich das total. Habe die Chemo in abwechselnd in die Unterarme per Kanüle bekommen. Kann das ...
von Paulinchen33
15.12.2015 20:37
Forum: Plauder Forum
Thema: Urlaubsverzicht
Antworten: 10
Zugriffe: 5310

Hat Deine Firma sich auch während der Krankheit um Dich gekümmert? gemerkt habe ich davon eigentlich nichts.... außer daß sie mir den "Platz freigehalten" haben.... und mir somit eingeredet haben, daß sie damit immer hinter mir gestanden haben Das mit der Förderung wurde bereits angeleier...
von Paulinchen33
14.12.2015 22:19
Forum: Plauder Forum
Thema: Urlaubsverzicht
Antworten: 10
Zugriffe: 5310

Oder verzichtet Dein Arbeitgeber auch auf sein neues Auto, nur um die nächstes Jahr mehr Urlaubsgeld zu zahlen? was bitte ist denn Urlaubsgeld?..... tschuldigung war ironisch gemeint.... nun ja, habe nun auf die Hälfte meines Jahresurlaubes aus dem fast vergangenen Jahr verzichtet.... nachdem ich e...
von Paulinchen33
11.11.2015 16:18
Forum: Plauder Forum
Thema: Urlaubsverzicht
Antworten: 10
Zugriffe: 5310

Und ich persönlich würde mir diesen auch nicht ausbezahlen lassen da gerade wir nach so einer Erkrankung unsere Erholungspausen brauchen. Dieser Meinung bin ich ja auch...... nur stehe ich damit irgendwie ziemlich alleine da.... schließlich war ich ja nun lange genug zuhause..... ich muß ja auch an...
von Paulinchen33
10.11.2015 17:51
Forum: Plauder Forum
Thema: Urlaubsverzicht
Antworten: 10
Zugriffe: 5310

Urlaubsverzicht

Hallo, bin nach 1 Jahr Krankheit nun wieder auf Arbeit aber wenn man denkt, nun geht es aufwärts, werden neue Steine in den Weg gelegt. Ich habe ja noch den ganzen Jahresurlaub, den möche mir mein AG aber nicht geben. Er würde mir einen Teil bezahlen und auf den Rest soll ich verzichten. Was würdet ...

Zur erweiterten Suche