Die Suche ergab 515 Treffer

von Roesti
17.01.2020 10:28
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Unsicherheit wegen Restbefund
Antworten: 6
Zugriffe: 4688

Re: Unsicherheit wegen Restbefund

Bei mir war nach Therapie auch ein ähnlich großer Rest, der nun im Laufe der nunmehr 8 Jahre nach Therapieende noch immer sichtbar, aber kleiner und verkalkt ist. Dieser Rest wird uns wohl lebenslang erhalten bleiben - Hauptsache, da tut sich nichts mehr. Bei mir bislang Gott sei Dank erfolgreich. F...
von Roesti
26.08.2019 11:55
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Juckreiz auch bei non hodkin Formen?
Antworten: 3
Zugriffe: 4346

Re: Juckreiz auch bei non hodkin Formen?

Der Juckreiz war damals der Grund, warum ich zum Arzt bin. Das war nicht nur so ein Kribbeln oder Anders-Anfühlen... das hat so gejuckt, dass ich bald durchgedreht habe. Es fing am Hals an und breitete sich über den ganzen Körper aus. Am Ende konnte ich kaum noch Kleidung auf der Haut ertragen. Ich ...
von Roesti
12.04.2019 12:24
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Hallo ich bin neu
Antworten: 6
Zugriffe: 6634

Re: Hallo ich bin neu

Hallo Kathrin, ich hatte 2011/2012 die gleiche Therapie, die bei Dir vorgesehen ist. O-Ton meines Professors: sie können alles machen, solange die Zunge nicht auf dem Boden schleift... Ich hab mich an den Tagen mit Leuko-Tief zurückgehalten und bin dann auch nicht viel unter die Leute, um Ansteckung...
von Roesti
19.09.2018 11:39
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Hallo, bin auch hier
Antworten: 6
Zugriffe: 6954

Re: Hallo, bin auch hier

Hallo Foly, verstehe nicht ganz, warum Du mit 2B nur 2xABVD bekommen hast? Scheint mir etwas wenig... Ich bin auch aus Karlsruhe und in einer hiesigen Klinik behandelt worden. Vielleicht kannst Du mir über eine private Nachricht nähere Namen nennen... Ich habe Herrn Hodgkin in 2011/2012 bekämpft und...
von Roesti
16.03.2018 17:44
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Benommenheit
Antworten: 2
Zugriffe: 2201

Re: Benommenheit

Hallo Sternchen, schau mal unter Lhermitte-Syndrom. Habe ich seit der Bestrahlung und ist je nach Anstrengungen und Erschöpfung mehr oder weniger ausgeprägt. Wenn ich den Kopf nach vorne beuge durchfährt es mich wie ein elektrischer Strom. Man erklärte es mir als Folge der Bestrahlung der Wirbelsäul...
von Roesti
15.03.2018 10:47
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Beide Söhne (19 und 21 Jahre) haben M.Hodgkin
Antworten: 43
Zugriffe: 71379

Re: Beide Söhne (19 und 21 Jahre) haben M.Hodgkin

Hallo Claudia, bei mir war das fast der gleiche Zeitraum - Ende Januar war ich mit der Bestrahlung durch und Anfang März begann ein sehr lästiger Husten - ohne Infekt, ohne Fieber, nur Husten. Ich habe dann - wie mir bei der Bestrahlung empfohlen wurde - im KH angerufen und dies gemeldet und siehe d...
von Roesti
31.01.2018 08:46
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Suche Ratschläge und Erfahrungen.
Antworten: 16
Zugriffe: 10157

Re: Suche Ratschläge und Erfahrungen.

Leider ist es tatsächlich erschreckend, wie wenig viele Ärzte über Lymphome wissen - wohl, weil sie eher selten sind. Es gibt nur ganz wenige, die bei Alkoholschmerz hellhörig werden und dies zuordnen können. Viele haben noch nicht mal davon gehört oder wieder vergessen. Lass Dich nicht mit IBUs ver...
von Roesti
26.01.2018 09:07
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Suche Ratschläge und Erfahrungen.
Antworten: 16
Zugriffe: 10157

Re: Suche Ratschläge und Erfahrungen.

Kann mich den Vorschreibern nur anschließen - ab zum Internisten/Hämatologen oder Onkologen... Orthopäde ganz falsche Adresse! Hatte den Alkoholschmerz auch. Ist höllisch.... tat genau da weh, wo die A***kröte sass. Gewichtsverlust und Nachtschweiß sind weitere Hinweise. Es könnte also - muss nicht ...
von Roesti
20.12.2017 12:12
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Ärzte inkompetent? Knochenmarkpunktion erforderlich?
Antworten: 44
Zugriffe: 21800

Re: Ärzte inkompetent? Knochenmarkpunktion erforderlich?

Kleine Anmerkung am Rande: treffe mich heute mit einer Bekannten aus der Kur. Sie hatte Hodgkin und 10 Jahre später Brustkrebs als Folgeerkrankung. Sie hat sich durchgebissen und bekam leider weitere 10 Jahre später zum zweiten Mal Brustkrebs. Auch diesen hat sie dank regelmäßiger Nachsorge früh erk...
von Roesti
20.12.2017 12:06
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Ärzte inkompetent? Knochenmarkpunktion erforderlich?
Antworten: 44
Zugriffe: 21800

Re: Ärzte inkompetent? Knochenmarkpunktion erforderlich?

Muss mich jetzt mal kurz zu Wort melden wegen "Bevormundung" und "inkompetenten Ärzten". Ich wurde in der gleichen Klinik therapiert und habe die Ärzteschaft als äußerst kompetent erlebt! Vielleicht ist der Ton nicht immer angebracht - aber manchmal schallt es aus dem Wald zurück...
von Roesti
15.12.2017 11:03
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Fragen zu Massagen, Sauna und Blutabnahme
Antworten: 5
Zugriffe: 4125

Re: Fragen zu Massagen, Sauna und Blutabnahme

Bei mir ist die Behandlung nun schon geraume Zeit her und ich bin regelmäßig bei Wellness-Massagen und sauniere auch über die Winterzeit regelmäßig. Hatte damals meinen Onkologen bei der Nachsorge gefragt und er meinte: machen Sie alles, was Ihnen guttut! Und so habe ich es auch gehalten. Bis jetzt ...
von Roesti
05.10.2017 12:07
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Mutmachgeshichte für alle Frauen
Antworten: 48
Zugriffe: 43893

Re: Mutmachgeshichte für alle Frauen

Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs :blumen: Ich freue mich riesig für Dich und wünsche der ganzen Familie, dass Ihr gemeinsam Euer zukünftiges Leben genießen könnt. Jeder hier kann mitfühlen, was Du hinter Dir hast und dass es nun so tolle Nachrichten gibt, ist umso schöner. Alles Glück der Welt L...
von Roesti
31.08.2017 11:28
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Neuzugang, 3AE, Studie HD 21
Antworten: 6
Zugriffe: 8004

Re: Neuzugang, 3AE, Studie HD 21

Willkommen im Forum, auch wenn es nicht erfreulich ist, diese Diagnose zu bekommen... :banghead: So wie ich den Ablauf seit Diagnose sehe, geht es ja recht zügig voran. Das von Dir genannte Schema der Studie ist mir neu - welche Medikamente umfasst das? Bin ebenfalls in Karlsruhe ansässig und daher ...
von Roesti
14.07.2017 09:36
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Erfahrungen mit Venenschäden?
Antworten: 4
Zugriffe: 3896

Re: Erfahrungen mit Venenschäden?

Ich habe ebenfalls alle Chemos über die Venen bekommen und muss sagen, dass ich das so nicht mehr machen würde, denn man hat seehhhrrr lange was davon. Ich habe dies auch nach Abschluss der Behandlung, die insgesamt einigermaßen reibungslos verlief, als Kritikpunkt geäußert. Man hat mir damals nicht...
von Roesti
28.06.2017 11:49
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Langzeitfolgen
Antworten: 11
Zugriffe: 6864

Re: Langzeitfolgen

Hallo Minchen, also prophylaktisch die Brust abzunehmen käme mir nicht in den Sinn. Ich erhielt 30 gy Bestrahlung und das vor fast 6 Jahren. Da ich aber nicht weiß, was mich in Zukunft erwarten wird - vielleicht sterbe ich nächstes Jahr durch einen Unfall - würde ich keine voreiligen Schritte ergrei...

Zur erweiterten Suche