Die Suche ergab 680 Treffer

von DieJule
12.09.2019 09:11
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Was tun?
Antworten: 13
Zugriffe: 359

Re: Was tun?

Hallo und Herzlich Wilkommen Zum Thema Kostenübernahme PET CT... ich hatte da nie Probleme. Hatte 3 Stück insgesamt und alle wurden von meiner KK übernommen (ich bin btw bei der AOK falls man das sagen darf :think2: :D ). Ich hatte sogar eins nach 5 Jahren Krebsfrei als "Vorsorge" weil ich...
von DieJule
05.08.2019 09:47
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Alkoholschmerz nach Stunden?
Antworten: 3
Zugriffe: 323

Re: Alkoholschmerz nach Stunden?

Das klingt nach einer schönen Feier Samstag Nacht?! :0047: :D

Aber Alkoholschmerz ist es nicht...also zumindest nicht was mit dem Hodgkin zu tun hat sondern ganz einfach ein Kater als Nachwirkung vom Alkohol.... :lol:
von DieJule
23.07.2019 09:55
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Rezidivangst,was helft euch weiter?
Antworten: 13
Zugriffe: 940

Re: Rezidivangst,was helft euch weiter?

Ich sage fast jeden Abend im Bett "danke für den schönen Tag, und ich bin gesund und bleibe auch gesund."
Seit ich krank war glaube ich auch an den lieben Gott, also ohne getauft zu sein oder so aber das hilft mir persönlich... :)
von DieJule
13.05.2019 09:00
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Frührezidiv, Therapie noch sinnvoll?
Antworten: 6
Zugriffe: 766

Re: Frührezidiv, Therapie noch sinnvoll?

Also zeig mal biss.... die HD schaffst du auch noch und du wirst noch lange nicht den Löffel abgeben wie du gesagt hast! Meine Kollegin war 18 Jahre alt wo sie genau in der selben Situation mit einem frührezidiv war. Und ja sie sagt die Zeit der HD war sehr schlimm... aber nun ist sie 32 Jahre alt, ...
von DieJule
23.04.2019 13:59
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Langzeit Nebenwirkungen / Spätschäden nach ABVD und/oder Bestrahlung?
Antworten: 1
Zugriffe: 398

Re: Langzeit Nebenwirkungen / Spätschäden nach ABVD und/oder Bestrahlung?

Hallöchen :) ich hatte ja 2 mal ABVD + Beacopp + Bestrahlung... und bei mir ist es ja nun auch bald 10 Jahre her. Aber ich hab Gott sei Dank ("Klopf auf Holz") überhaupt keine körperlichen Spätschäden oder Nebenwirkungen und hoffe das es auch am besten für immer so bleibt. :) Ansonsten psy...
von DieJule
11.04.2019 13:16
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Lebenserwartung bei unbehandeltem Morbos Hodgkin
Antworten: 13
Zugriffe: 1344

Re: Lebenserwartung bei unbehandeltem Morbos Hodgkin

Auch ich habe im Sommer den Knoten entdeckt und bin erst im Herbst zum Arzt und erst im Dezember wurde die Diagnose gestellt.
Also ein gutes halbes Jahr war vergangen und auch ich war noch im Stadium II a.

Alles gute :)
von DieJule
09.04.2019 17:05
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Nur noch Panik
Antworten: 11
Zugriffe: 936

Re: Nur noch Panik

Hey, ich denke mit Hoher Wahrscheinlichkeit das es Psychisch ist. Wenn der LK geschrumpft ist ist das ein super Zeichen, denn bei Krebs schrumpft kein LK. Da du die anderen Sympthome nach der Aussage (welche ich übrigends ziemlich gemein von dem Arzt finde weil LK soooo oft anschwellen ohne das es K...
von DieJule
22.03.2019 13:33
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Verzweifel - Seit 7 Jahren geschwollene Lymphknoten
Antworten: 80
Zugriffe: 5221

Re: Verzweifel - Seit 7 Jahren geschwollene Lymphknoten

Augenringe habe ich auch, die möchte man auch nicht sehen :lol: Ne also für mich klingt es auch tatsächlich eher nach der Psyche, du warst bei so vielen Ärzten schon und alles sagen es ist nichts, dann sollte man das auch einfach mal glauben. Auch ich als ehemaliger Krebs Patient habe immer mal irge...
von DieJule
21.03.2019 12:27
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Verzweifel - Seit 7 Jahren geschwollene Lymphknoten
Antworten: 80
Zugriffe: 5221

Re: Verzweifel - Seit 7 Jahren geschwollene Lymphknoten

Ich kann nur nochmal sagen das du definitiv kein Hodgkin hast. Du wirst meiner Meinung nach auch so kein Krebs haben. Ein Pet CT würde ich mir nie freiwillig antun da es viele Strahlen sind und du was radioaktives trinken musst. Meiner Meinung nach solltest du dich langsam mal entspannen wenn dir so...
von DieJule
17.01.2019 13:25
Forum: Mitglieder Vorstellung
Thema: Verzweifel - Seit 7 Jahren geschwollene Lymphknoten
Antworten: 80
Zugriffe: 5221

Re: Verzweifel - Seit 7 Jahren geschwollene Lymphknoten

Hey, Morbus Hodgkin ist es nicht, da wärst du glaube wenn du es 7 Jahre hättest nicht mehr auf der Welt... Auch Schmerzen in den Beinen oder an den LK sind keine typischen Zeichen von Hodgkin. Wie groß sind die die Lymphknoten? Und wenn einer entnommen wurde vor 7 Jahren und da nichts raus kam dann ...
von DieJule
18.12.2018 12:49
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Rezidivangst
Antworten: 8
Zugriffe: 1110

Re: Rezidivangst

Hey Patrick, wollte mal auf deine "Psychotricks" eingehen... finde ich voll niedlich :) und ich dachte das ich die einzige bin die sowas in der Art macht :0047: Ich sage mir fast immer vorm einschlafen "du bist gesund und du bleibst gesund", und danke nochmal für den schönen Tag ...
von DieJule
17.12.2018 15:08
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Rezidivangst
Antworten: 8
Zugriffe: 1110

Re: Rezidivangst

Hey, ja die Rezidivangst... das ist eine Sache die uns wohl alle mal rumtreibt. Ich kann dir nur den Tipp geben, vertrau deinem Arzt! Wenn im PET nichts leuchtet ist das ein Zeichen das keine aktiven Zellen da sind und somit auch kein Krebs. Was anderes kannst du sowieso nicht machen. Und der Port m...
von DieJule
13.12.2018 09:11
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Hoher Puls, „Pochen“ im Kopf und Berührungsempfindlichkeit
Antworten: 14
Zugriffe: 1422

Re: Hoher Puls, „Pochen“ im Kopf und Berührungsempfindlichkeit

Hey, das klingt für mich so als wäre fast eine Bluttransfusion für dich notwendig? Ich selbst hatte das zwar nicht, habe es aber bei einigen anderen Patienten gesehen das sie eine bekommen hatten wenn sie allzu schlechte Werte hatten, danach fühlten sie sich wie neugeboren. Am Ende kann es nur dein ...
von DieJule
20.11.2018 10:47
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Wiedereingliederung bzw. Krankengeld
Antworten: 5
Zugriffe: 907

Re: Wiedereingliederung bzw. Krankengeld

Ach sorry.... hab dich falsch verstanden, du bist ja in Arbeit...also Kommando zurück :think2: :lol:
von DieJule
20.11.2018 10:44
Forum: Morbus Hodgkin
Thema: Wiedereingliederung bzw. Krankengeld
Antworten: 5
Zugriffe: 907

Re: Wiedereingliederung bzw. Krankengeld

warst du vorm Krankengeld arbeiten? Wenn ja (und wenn das über 1 Jahr war) kannst du Arbeitslosengeld 1 beantragen. Du sprichst dort spätestens am letzten Tag deiner Krankschreibung persönlich vor und dir wird der Antrag etc. ausgegeben. Das Arbeitslosengeld wird allerdings erst Ende Januar für den ...

Zur erweiterten Suche